Aktuelle News


Technische Hilfeleistung Verkehrsunfall
03 Januar

Aus unbekannten Gründen kam gegen 18.41 Uhr ein PKW auf der Friedrich Ebertstraße in Höhe des Dorfkioskes von der Fahrbahn ab und rutschte in einen Vorgarten.
Der Löschzug 2 wurde zur Ausleuchtung der Einsatzstelle und der Aufnahme von eventuell auslaufenden Betriebsstoffen alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr wurde die Fahrzeugführerin bereits im Rettungswagen medizinisch versorgt und anschließend dem Klinikum zugeführt.
Der Löschzug 2 klemmte als Erstmaßnahme die Fahrzeugbatterie ab und leuchtete die Einsatzstelle großflächig für die anschließende aufwendige Bergung des Fahrzeuges aus dem tiefer gelegenen Vorgarten aus. Gemeinsam mit einem entsprechenden Fachunternehmen wurde das Fahrzeug aus Vorgarten geborgen.

Einsatzdauer 2,5 Stunden

Eingesetzte Kräfte und Fahrzeuge
17 Einsatzkräfte
2 x Löschgruppenfahrzeug 20 ( LF 20)
Einsatzleiter Hauptbrandmeister Oliver Aberle


Aktuelle News


TH O Person hinter Tür
16 Mai

Gegen 23:10 Uhr wurde der Löschzug Stadtmitte in[...]

F F Melder Brandmeldeanlage
09 Mai

In das Industriegebiet Wildenkulen wurde der LZ 1[...]

TH 0 HIndernis auf Fahrbahn
04 Mai

Großes Glück hatten gegen 17:45 Uhr die[...]

TH 0 HIndernis auf Fahrbahn
30 April

Um 23:54Uhr wurde der Löschzug IV nach[...]

ABC 0 auslaufende Betriebsstoffe
29 April

Um 18:30Uhr wurden die Löschzüge 3 und 1 zu[...]

Alle News [...]