Aktuelle News


Verkehrsunfall
19 September

Zu einem Verkehrsunfall wurde der Löschzug 1 um 14.12 Uhr durch die Kreisleitstelle alarmiert.
Auf der B 237 Fahrtrichtung Kierspe war in Höhe des " Beucker Berges ! ein Kleinwagen von der Fahrbahn abgekommen und letztlich auf der Seite in der Böschung zum stehen gekommen. Von vorbeikommenden alarmierten Feuerwehrangehörigen wurde die verletzte Fahrerin bis zum Eintreffen des Rettungswagens aus Meinerzhagen erst versorgt. Die Feuerwehr nahm ausgelaufene Betriebsstoffe auf, klemmte die Batterie ab und stellt den Wagen im Lauf der Arbeiten auf die Räder.
Die Verletzungen der Fahrzeugführerin stellten sich als so schwerwiegend heraus , das diese nach einer eingehenden medizinischen Versorgung in Klinikum nach Lüdenscheid verbracht wurde.
Für die Dauer von ca. 2 Stunden war die B 237 in beiden Richtungen wegen der Rettungs-, Reinigungs-, und Bergungsarbeiten voll gesperrt.

Eingesetzte Kräfte und Fahrzeuge
9 Einsatzkräfte
1 Hilfeleistungslöschfahrzeug 20 (HLF 20)

Einsatzleiter Brandoberinspektor Andreas Pfaffenabch

Aktuelle News


TH 0 Baum auf Strasse
26 Juli

Ein umgestürzter Baum auf der B 54 zwischen[...]

F 1 Brand im Gebäude
26 Juli

Die Löschzüge 1 + 2 wurden gegen 11.18 Uhr zu[...]

TH 0 Wasserschaden
24 Juli

Starke Regenfälle sorgten für eine[...]

TH P Tür Person hinter Tür
23 Juli

Die Löschzüge 3 + 1 wurden um 18.42 Uhr zur[...]

F Melder Brandmeldeanlage
23 Juli

Eine ausgelöste Brandmeldeanlage eines[...]

Alle News [...]