Aktuelle News


25 Oktober Dachstuhlbrand

Ein Dachstuhlbrand in der Pulverstrasse war Anlaß zu Alarmierung der Löschzüge 1 und 2 gegen 10.30 Uhr. Aufgrund der Meldung eines Dachstuhlbrandes wurden von der Feuerwehr Meinerzhagen,die Drehleiter, das TLF 24/50 sowie das DRK Kierspe mit alamiert. Vor Ort fanden die Einsatzkräfte eine in Vollbrand stehende Wohnung vor und das Feuer hatte sich bereits in den Dachstuhl ausgebreitet. Von den Einsatzkräften wurde 2 Hohlstrahlrohre im Innenangriff sowie ein C Rohr im Aussenangriff vorgenohmen. Aufgrund der Einsatzlage und zur Bereitstellung von entsprechenden Reserven an Atemschutzgeräteträger wurde der Löschzug 4 kurze Zeit später nachalarmiert. Durch diese Einsatzmaßnahmen konnte eine Brandausbreitung gestoppr werden und mit Hilfe der Drehleiter eine gezielte Brandbekämpfung im Dachstuhlbereich durchgeführt werden. Nach 3 Stunden konnten die ersten Einsatzkräfte aus dem Einsatz herausgelöst werden und ihre Standorte wieder anfahren. Der Löschzug 2 übernahm zusammen mit der Drehleiter letzte Ablöscharbeiten. Zurzeit wird das Objekt in regelmässigen Abständen vom Löschzug 2 in (Gruppenstärke 9 Einsatzkräfte) kontrolliert. Die Einsatzleitung lag bei HBM Oliver Aberle. Die Einsatzstärke der Feuerwehren Kierspe, Meinerzhagen und dem DRK Kierspe umfasste 62 Einsatzkräfte

Aktuelle News


TH 0 P Tür Person hinter Tür
19 April

Zur Unterstützung des Rettungsdienstes wurde der[...]

TH 0 Verkehrsunfall
19 April

Der LZ 1 wurde gegen 16.55 Uhr zu einem[...]

F F Melder Brandmeldeanlage
19 April

Gegen 11.14 wurden die Löschzüge 1 + 2 aufgrund[...]

ABC 0 Ölspur
18 April

Um 18:33Uhr wurde der Löschzug Stadtmitte[...]

Starter Set für die Kinderfeuerwehr
18 April

Heute holten der Wehrleiter Georg Würth und[...]

Alle News [...]