Aktuelle News


Unterstützung Rettungsdienst
23 Juli

Auf dem Rückweg vom Einsatz in Rhader Mühle erreichte die Kameraden des Löschzuges 4 ein Folgeeinsatz über Funk durch die Kreisleitstelle in Lüdenscheid. Ein Fahrradfahrer war in einem Waldstück bei Haus Rhade zusammengebrochen und musste medizinisch Versorgt werden. Da die Einsatzstelle für den Rettungsdienst nicht zuwegbar war wurde das TLF 3000 eingesetzt um die Person aus dem unwegsamen Gelände zu retten und auf der Gemeindestraße dem Rettungsdienst zu übergeben.

Eingesetztes Personal
TLF3000, LF10, Rettungsdienst Meinerzhagen, Notarzt Lüdenscheid,
12 Einsatzkräfte LZ 4

Aktuelle News


ABC 0 Ölspur
27 April

Eine Ölspur von Meinerzhagen bis nach Bollwerk[...]

TH 0 Tragehilfe
27 April

Um 13:42 Uhr wurde der Löschzug 1 zu einer[...]

TH 0 P Tür Person hinter Tür
23 April

Um 10:45Uhr wurde der Löschzug IV durch die[...]

F 2 Brand im Gebäude mehrfache Menschenrettung
20 April

Um 14:20Uhr wurden die Löschzüge 1, 2 und 4 in[...]

TH 0 Baum auf Strasse
17 April

Um 09:01 Uhr wurde der Löschzug 2 in die Straße[...]

Alle News [...]