Aktuelle News


Sachkundeunterricht Feuer/Feuerwehr
06 Februar

Das Thema Feuer ist ein fester Bestandteil des Sachkundeunterrichtes der 4.ten Klassen in den Grundschulen. Die Bedeutung des Feuers aus der Geschichte der Menschheit ist der erste Einstieg in das Thema. Später sollen die Kinder erlernen an Hand von Beispielen zwischen Nutz – und Schadenfeuer unterscheiden zu können.
Was brauche ich um ein Feuer entzünden zu können. Diese Frage wurde in kleinen Gruppen mit Unterstützung anhand von kleineren Experimenten zusammen mit der Lehrerin und der Feuerwehr gelöst. Schnell erkannten die einzelnen Gruppen, dass man neben dem Brennmaterial, Sauerstoff und eine Zündquelle benötigen. Zündquelle konnte ein Streichholz oder auch ein Feuerzeuge für einige Dinge ausreichend sein, um diese zu entzünden. In den ersten Experimenten konnten Papier, Pappe Holzsplitter mit einem Streichholz oder Feuerzeug angezündet werden. Ein dickeres Stück Holz konnte so zum Erstaunen der Kinder nicht entzündet werden. Nach einigen anderen Übungen wurde von ihnen erkannt dass auch die entsprechende Zündtemperatur erreicht werden muss, um einen brennbaren Stoff zu entzünden.

Zum Unterricht gehört auch das Thema Feuerwehr. Aufgrund das der vorherige Unterricht von der Feuerwehr begleitet wurde konnte während einer Stunde die persönliche Schutzkleidung und deren Aufgabe vorgestellt werden. Ihre Lehrerin als Feuerwehrfrau einzukleiden, machte den Schülern besonderen Spaß.
Am heutigen Tag stand dann der Besuch der Feuerwehr auf dem Stundenplan. Nach einem kurzen Fußweg zum Gerätehaus wurde die Klasse beim Löschzug 1 durch den Zugführer Andreas Pfaffenbach begrüßt. Nach einigen kurzen Eingangsworten konnten die Schüler ihre Fragen zum Thema Feuerwehr stellen. Manche hatten als Hausaufgabe bis zu 20 Fragen zur Feuerwehr vorbereitet. Ein kurzer Querschnitt durch die Fragen, woher kommt das Wort Feuer, wie viele Einsätze gibt es im Jahr in Kierspe, ist schon mal ein Feuerwehrmann verunglückt, warum sind die Fahrzeuge rot, hellrot oder gelb in einigen Ländern, wie schnell fährt ein Feuerwehrauto, wieviel Wasser braucht ihr um ein Feuer zu löschen und viele viele weitere Fragen wurden gestellt. Damit es nicht allzu langweilig für die Kinder wurde, konnten diese einige Gerätschaften aus einem der Fahrzeuge entnehmen und mit ihnen einen kleinen Löschangriff aufbauen.

Nach 2 Unterrichtstunden ging es zurück zur Schule


Aktuelle News


ABC 0 Ölspur
27 April

Eine Ölspur von Meinerzhagen bis nach Bollwerk[...]

TH 0 Tragehilfe
27 April

Um 13:42 Uhr wurde der Löschzug 1 zu einer[...]

TH 0 P Tür Person hinter Tür
23 April

Um 10:45Uhr wurde der Löschzug IV durch die[...]

F 2 Brand im Gebäude mehrfache Menschenrettung
20 April

Um 14:20Uhr wurden die Löschzüge 1, 2 und 4 in[...]

TH 0 Baum auf Strasse
17 April

Um 09:01 Uhr wurde der Löschzug 2 in die Straße[...]

Alle News [...]