Aktuelle News


Interkommunaler Grundlehrgang
20 Januar

Zur Vorbesprechung des Grundlehrganges treffen sich seit 1975 die Ausbilder und die Wehrleitungen im Januar eines jeden Jahres.

Am gestrigen Montag fand diese Zusammenkunft im Gerätehaus des Löschzuges 2 an der Friedrich Ebert Straße statt. Die Feuerwehren Halver, Schalksmühle und Kierspe bilden bereits ab dem Einstieg in den aktiven Einsatzdienst seit Jahrzehnten gemeinsam aus. Die Module 1+ 2 werden fast schon aus Tradition in Kierspe und die Module 3 + 4 werden in Schalksmühle durchgeführt. Aufgrund der interkommunalen Ausbildung lernen die Neueinsteiger bereits zu Beginn der Feuerwehrlaufbahn die Zusammenarbeit mit anderen Feuerwehrangehörigen.
Während der Vorbesprechung wird von den Ausbildern der Terminplan für die einzelnen Module festgelegt sowie letzte Änderungen am Ausbildungsplan werden aufgrund der letzten gemeinsamen Ausbildung berücksichtigt. Hierzu gehört auch die Erstellung eines schriftlichen Prüfungsbogens nach den ersten beiden Modulen durch die Wehrleitungen der beteiligten Feuerwehren. Nach den beiden praktischen Modulen erfolgt eine entsprechende feuerwehrtechnische Prüfung.

Der Grundlehrgang beinhaltet auch eine erweiterte Erste Hilfe Ausbildung die seit langem vom DRK Kierspe in deren Unterkunft angeboten wird. Wie bei allen Ausbildungsveranstaltungen sorgen die Feuerwehren für eine entsprechende Verpflegung in Form eines Frühstückes und Mittagessen.


Aktuelle News


TH 0 P Tür Person hinter Tür
19 April

Zur Unterstützung des Rettungsdienstes wurde der[...]

TH 0 Verkehrsunfall
19 April

Der LZ 1 wurde gegen 16.55 Uhr zu einem[...]

F F Melder Brandmeldeanlage
19 April

Gegen 11.14 wurden die Löschzüge 1 + 2 aufgrund[...]

ABC 0 Ölspur
18 April

Um 18:33Uhr wurde der Löschzug Stadtmitte[...]

Starter Set für die Kinderfeuerwehr
18 April

Heute holten der Wehrleiter Georg Würth und[...]

Alle News [...]