Aktuelle News


Fahrzeugumzug
30 November

Am heutigen Samstagmittag war es soweit. Die Löschfahrzeuge der Einheit Neuenhaus kehrten an ihren eigentlichen Standort zurück. Seit Baubeginn Anfang August waren sie in der Scheune des Alterskameraden und ehemaligen Gruppenführers Eberhard Dahlhaus untergestellt. In der dortigen Scheune wurden für die Bauarbeiten in der nicht beheizbaren Scheune provisorisch untergestellt. Allen Beteiligten war bewusst, dass spätesten mit Einbruch des Winters dieses Provisorium, wollte man keine Frostschäden an den Löschmitteltanks der Fahrzeuge riskieren, abgestellt werden musste.
So wurde die vergangene Woche, nachdem Einbau der Tore und Fenster zur Installation der elektrischen Anlage sowie der Heizung genutzt. Ein erster Probebetrieb der Heizung erfolgte diese Woche bei leichten Minusgraden zur vollen Zufriedenheit aller. In den nächsten Wochen stehen noch Restarbeiten in und an der Halle sowie der anschließende Umbau des alten Gerätehauses in entsprechende Umkleideräume an. Mit Abschluss dieser Maßnahmen wird das lästige ständige Mitführen der Einsatzkleidung in den privaten Fahrzeugen der aktiven Einsatzkräfte ein Ende haben.
Trotz der noch ausstehenden Arbeiten wird die Einheit Neuenhaus ab sofort den Übungs- und Einsatzdienst vom gewohnten Standort versehen


Aktuelle News


TH 0 P Tür Person hinter Tür
19 April

Zur Unterstützung des Rettungsdienstes wurde der[...]

TH 0 Verkehrsunfall
19 April

Der LZ 1 wurde gegen 16.55 Uhr zu einem[...]

F F Melder Brandmeldeanlage
19 April

Gegen 11.14 wurden die Löschzüge 1 + 2 aufgrund[...]

ABC 0 Ölspur
18 April

Um 18:33Uhr wurde der Löschzug Stadtmitte[...]

Starter Set für die Kinderfeuerwehr
18 April

Heute holten der Wehrleiter Georg Würth und[...]

Alle News [...]