Aktuelle News


Betonierungsarbeiten neue Fahrzeughalle
23 Oktober

Nachdem im August mit den ersten Erdarbeiten die Bauphase der neuen Fahrzeughalle für die Einheit Neuenhaus begonnen hat, wird seitdem auf dem Baugelände fast täglich nach der normalen Arbeitszeit am Bauobjekt gearbeitet.

Anfang Oktober begann die Firma Pfitzner mit dem Aufstellen des Stahlskelettes der neuen Halle, Hierzu waren in Absprache mit dem Unternehmen die entsprechenden Fundamente vorbereitet worden.
Nachdem der erste Bauabschnitt des Stahlbauers beendet war, galt es, mit Unterstützung der Ehrenabteilung, die Wärmedämmung und die Bewehrung des Hallenbodens einzubringen. Diese Arbeiten wurden an weiteren 2 Samstagen sowie an den Abenden in der Woche durchgeführt. Besonders der Samstag nach dem Brandeinsatz am „Alten Amtshaus“, welcher die Einheit bis zum frühen Samstagmorgen forderte, wird wohl vielen „Handwerkern“ nicht leicht gefallen sein.

Am heutigen Mittwoch steht mit dem Betonieren der Bodenplatte ein weiterer wichtiger Abschnitt auf dem zeitlich anspruchsvollen Terminplan. Dieser zukünftige Fahrzeugboden braucht mindestens 4 Wochen um die entsprechende Festigkeit zu bekommen. Dieser Hallenboden wird in einem Arbeitsschritt gegossen, weshalb hier auf angelieferten Fertigbeton zurück gegriffen wird. Insgesamt werden ca. 27 Kubikmeter Material mit einem Gewicht von ca. 60 Tonnen in einem Arbeitsgang verarbeitet.



Aktuelle News


TH 0 P Tür Person hinter Tür
19 April

Zur Unterstützung des Rettungsdienstes wurde der[...]

TH 0 Verkehrsunfall
19 April

Der LZ 1 wurde gegen 16.55 Uhr zu einem[...]

F F Melder Brandmeldeanlage
19 April

Gegen 11.14 wurden die Löschzüge 1 + 2 aufgrund[...]

ABC 0 Ölspur
18 April

Um 18:33Uhr wurde der Löschzug Stadtmitte[...]

Starter Set für die Kinderfeuerwehr
18 April

Heute holten der Wehrleiter Georg Würth und[...]

Alle News [...]