Aktuelle News


Verkehrsunfall
04 Oktober

Zu einer Hilfeleistung wurde der Löschzug 3 gegen 8.17 Uhr alarmiert. Auf der B 237 in Höhe der Ortschaft "Varmert" kam es zu einem Unfall wobei das Fahrzeug auf der Seite liegend zum Stillstand kam.
Vom Löschzug 3 wurde die Einsatzstelle abgesichert und für die Beseitigung der ca 150 m langen Ölspur ein Fachunternehmen hinzugerufen. Mittels Heißdampfverfahren wird die glatte Ölspur im Kurvenbereich oberhalb der Varmert beseitigt. Im Anschluß daran kann seitens der Polizei die Straße wieder frei gegeben werden.

Eingesetztes Personal und Gerät

Einsatzleiter Hauptbrandmeister Karsten Werner

Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF 20)
Löschgruppenfahrzeug (LF 20)
Mannschaftstransportwagen(MTW)


Aktuelle News


F 1 Brand am Gebäude
26 März

Um 01:06 Uhr wurden die Löschzüge 2 und 1 in[...]

F 0 Jagdhaus
25 März

Während des Ausbildungsdienstes "Einsatz in[...]

F 0 Waldbrand
25 März

Um 15:57Uhr wurde der Löschzug IV nach Vor der[...]

ABC 0 Ölspur
24 März

Um 18:25Uhr wurden die Löschzüge III und I zu[...]

ABC 0 Ölspur
19 März

Um 13:23 Uhr wurde der Löschzug IV auf die[...]

Alle News [...]