Aktuelle News


Aufbauseminar technische Hilfeleistung
11 September

Am Samstag den 07.09 besuchten Andre Schaller, Bastian Wieder, Dirk Drosdowski, Oliver Knuf vom Löschzug 1 und Christopher Eichert vom Löschzug 4 ein Aufbauseminar zum Thema technische Hilfeleistung und patientengerechte Rettung verunfallter Personen nach PKW-Unfall.
Das von der Firma Weber-Hydraulik, einem der führenden Hersteller für Rettungsgeräte, durchgeführte Seminar fand in den Räumen der Firma Giebeler-Feuerschutz in Neunkirchen statt. Dem theoretischen Teil am Vormittag, bei dem die verschiedenen Rettungsmodi und Rahmenbedingungen der technischen Hilfeleistung sowie die fachgerechte Rettung verunfallter Personen beleuchtet wurden, folgte nach einem Mittagsimbiß die Praxis an drei unfallnah deformierten Schrottautos. Diese wurden in drei unterschiedliche Übungslagen (Seitenlage, Dachlage und normale Lage) aufgestellt, um verschiedene Unfallszenarien im Rahmen einer Stationsausbildung üben zu können und das theoretisch erworbene Wissen in die Praxis umzusetzen. Hierbei kamen die verschiedensten hydraulischen Rettungsgeräte wie Schneid- und Spreizgeräte und Rettungszylinder zum Einsatz. Auch der Gebrauch einer Säbelsäge wurde geschult.
Schließlich konnten die Kiersper Wehrleute einige neue Erkenntnisse mit in die Volmestadt bringen, um so eventuell verunfallten Menschen auf Kiersper Stadtgebiet effizienter helfen zu können.

Text Christopher Eichert
Bildmaterial Oliver Knuf

Aktuelle News


TH 0 Verkehrsunfall
17 Mai

Der Löschzug Stadtmitte wurde um 21:29 Uhr zur[...]

F 0 Kleinbrand
14 Mai

Um 18:54 Uhr wurde der Löschzug IV durch die[...]

F Melder Heimrauchmelder
13 Mai

Um 22:37 Uhr wurde der Löschzug Stadtmitte in[...]

ABC 0 Ölspur
12 Mai

Die Löschzüge II und I wurden um 13:56 Uhr zu[...]

TH 0 Tier in Notlage
11 Mai

Um 18:39Uhr wurde der Löschzug II in die[...]

Alle News [...]