Aktuelle News


Verkehrsunfall
11 August

Der Löschzug 4 wurde am Sonntagmorgen gegen 11.13 Uhr zu einem Verkehrsunfall im Bereich K 25 Kreuzungsbereich Wanderparkplatz Handweiser/Einmündung Gemeindestraße " Auf der Mark alarmiert.
Aufgrund der Alarmierungnachricht sollten dort Betriebsstoffe aus den verunfallten Fahrzeugen austreten. Ein Verkehrsschild musste vom Löschzug mittels Rettungsschere abgeschnitten werden, um so dem Rettungsdienst einen Zugang zu den verletzten Personen zu ermöglichen. Das Dach eines Fahrzeuges musste schließlich doch für den Rettungsdienst zur Patienten schonenden Rettung wiederum mittels der Rettungsschere entfernt werden. Nachdem dieses abgetrennt war konnte die im Fond sitzende Mitfahrerin mittels Spineboard aus dem Fahrzeug geholt und dem Rettungswagen übergeben werden.

Während dieser Tätigkeiten wurden die Betriebsstoffe aufgefangen bzw. ausgetretene mittels Bindemittel abgebunden.

Einsatzleiter Oberbrandmeister Sebastian Hager

Personal und Gerät

21 Einsatzkräfte TLF 3000, LF 10, HLF 10, MTW


Aktuelle News


TH 2 Übung Bahnunfall
18 Oktober

In der heimischen Presse wurde am Samstag aktuell[...]

F 0 PKW Brand
14 Oktober

Der Löschzug 4 wurde um 15.30 Uhr zu einem PKW[...]

Seminar Erste Hilfe
9 Oktober

Für die Grundlehrgänge 2016 und 2017 fand am[...]

TH 0 Verkehrsunfall
06 Oktober

Zu einem Verkehrsunfall kam es gegen 21:10 Uhr[...]

ABC 0 Ölspur
03 Oktober

Um 15:58 Uhr wurde der Löschzug 2 Stadtmitte in[...]

Alle News [...]