Aktuelle News


Verkehrsunfall
9 August

Die Löschzüge 4 und 1 wurden um 18.41 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die K 3 alarmiert.

Kurz vor der Ortschaft Mühlenschmidthausen kam ein PKW in Fahrichtung Halver in einem Waldstück von der Fahrbahn ab, und prallte mit großer Wucht gegen einen am Hang stehenden Baumstumpf. Bei diesem Aufprall wurde das Fahrzeug erhblich deformiert und der Fahrer zog massive Verletzungen zu. Neben dem Rettungsienst, den Helfern vor Ort sowie den Notärzten aus Kierspe und Lüdenscheid wurden die Löschzüge 4 + 1 hinzualarmiert.
Von den Einsatzkräften wurde der Brandschutz sichergestellt und der Rettungsdienst bei der Crashrettung des Verletzten unterstützt. Aufgrund der Schwere seiner inneren Verletzungen verstarb der Fahrer noch am Unfallort.

Zur Unfallaufnahme wurde die K 3 durch die Polizei für ca 4 Stunden vollgesperrt.

Eingesetztes Personal und Fahrzeuge

28 Einsatzkräfte, TLF 3000, LF 10, 2 HLF 20, 1 ELW 1, Notfallseelsorger







Aktuelle News


F 1 Rauchentwicklung aus Gebäude
28 April

Um 19:49 Uhr wurden die Löschzüge 1 und 2 zu[...]

ABC 0 Ölspur
27 April

Eine Ölspur von Meinerzhagen bis nach Bollwerk[...]

TH 0 Tragehilfe
27 April

Um 13:42 Uhr wurde der Löschzug 1 zu einer[...]

TH 0 P Tür Person hinter Tür
23 April

Um 10:45Uhr wurde der Löschzug IV durch die[...]

F 2 Brand im Gebäude mehrfache Menschenrettung
20 April

Um 14:20Uhr wurden die Löschzüge 1, 2 und 4 in[...]

Alle News [...]