Aktuelle News


Übungswochenende LZ 2 in Münster
20 Juli

Bereits um 08:00 Uhr begann für den LZ 2 der heutige Ausbildungstag auf dem THW-Übungsgelände in Münster.
Stationsausbildung stand auf dem Stundenplan.
An drei verschiedenen Stationen wurde geübt.

Station Nr. 1 war die Ausbildung an Leitern nach FwDv 10 und Absturzsicherung. An einem ca. 12 Meter hohen Turm wurde zunächst das Anleitern mit der 3-teiligen Schiebleiter geübt. Anschließend wurde sich mittels der Absturzsicherung außen am Turm abgeseilt.

An der 2. Station wurde eine Schachtrettung geprobt. Angenommen war eine verunfallte Person in einem ca. 5 Meter tiefen Schacht, die mittels einer Bockleiter gerettet werden musste. Schwierig dabei war, dass der Angriffsweg sehr steil und steinig war. Hier musste zunächst einen sicheren Zuweg zur Einsatzstelle geschaffen werden.

Eine Atemschutzübung wurde an der 3. Station durchgeführt. In einem Gebäude lag eine verletzte, 90 kg schwere Person, die gerettet werden musste. Es gab allerdings nur einen engen Schacht als Zugang, den der Angriffstrupp unter schweren Atemschutz durchkriechen musste. Der Verletzte musste mittels des Bergetuches durch ebenfalls enge Gänge aus dem Gebäude getragen werden.

Die Stationsausbildung endete mit einem Mittagssnack um 14:30 Uhr.

Text und Bilder
Nadine Dörseln




Aktuelle News


TH 0 P Tür Person hinter Tür
19 April

Zur Unterstützung des Rettungsdienstes wurde der[...]

TH 0 Verkehrsunfall
19 April

Der LZ 1 wurde gegen 16.55 Uhr zu einem[...]

F F Melder Brandmeldeanlage
19 April

Gegen 11.14 wurden die Löschzüge 1 + 2 aufgrund[...]

ABC 0 Ölspur
18 April

Um 18:33Uhr wurde der Löschzug Stadtmitte[...]

Starter Set für die Kinderfeuerwehr
18 April

Heute holten der Wehrleiter Georg Würth und[...]

Alle News [...]