Aktuelle News


Gewässerverunreinigung
07 Juni

Am Abend meldete sich die Leitstelle telefonisch mit einer Nachfrage zur einer Gewässerverunreinigung eines Bachlaufes im Bereich der Ortschaft Lingese.

Vom Anrufer wurde eine weißliche Einfärbung des Fließgewässers gemeldet. Aufgrund des Anrufes der Leitstelle wurde durch die Einzelhilfe der Bauchlauf an verschiedenen Stellen begutachtet und letztlich tatsächlich eine Eintrübung des Wasser festgestellt werden.

Die vom Anrufer sichergestellten Wasserproben ergaben bei einer erste Geruchsprobe einen milchartigen Geruch. Aufgrund dieser ersten subjektiven Vermutung wurde ein landwirtschaftlicher Betrieb aufgesucht und dort die Entstehungsursache der Eintrübung entdeckt werden. Durch einen technischen Defekt waren dort, während des Melkvorganges, ca 4-5 Kiloliter Frischmilch ausgetreten und in den oberen Bachlauf gelangt.

Bilder Andrea Rabe


Aktuelle News


TH O Person hinter Tür
16 Mai

Gegen 23:10 Uhr wurde der Löschzug Stadtmitte in[...]

F F Melder Brandmeldeanlage
09 Mai

In das Industriegebiet Wildenkulen wurde der LZ 1[...]

TH 0 HIndernis auf Fahrbahn
04 Mai

Großes Glück hatten gegen 17:45 Uhr die[...]

TH 0 HIndernis auf Fahrbahn
30 April

Um 23:54Uhr wurde der Löschzug IV nach[...]

ABC 0 auslaufende Betriebsstoffe
29 April

Um 18:30Uhr wurden die Löschzüge 3 und 1 zu[...]

Alle News [...]