Aktuelle News


24-Stunden Dienst der Jugendfeuerwehr Kierspe
18 Mai

Heute um 11:00 Uhr begann unser 24-Stunden Dienst mit genau 24 Mitgliedern unserer Jugendfeuerwehr. Wir begannen damit die Feldbetten in der Gerätehalle des Gerätehauses Rönsahls aufzubauen und uns einzurichten. Danach wurden wir in zwei Gruppen mit je acht Mitgliedern eingeteilt, die unter dem Kommando unserer Gruppenführerinnen Jaqueline Sinn und Vanessa Tonn stehen. Vier weitere Kameradinnen bildeten jeweils zu zweit weitere Trupps. Es folgte eine kurze Einführung in die Funkregeln, als das erste Mal unser Piepser ging: Eine eingeklemmte Person unter einem landwirtschaftlichen Fahrzeug. Wir rückten an und kurz darauf konnten wir die Puppe erfolgreich bergen.
Zurück am Gerätehaus wurden die dreckigen Fahrzeuge kurz abgespritzt, dann gab es Essen. Einige Betreuer hatten Würstchen gegrillt, dazu gab es Brötchen und natürlich Senf und Ketchup.
Kaum hatten wir aufgegessen und uns ein wenig ausgeruht gab es schon einen zweiten Alarm.
In einer Firma hier in Rönsahl meldete die Brandmeldeanlage ein Feuer. In wenigen Minuten besetzten wir unsere Fahrzeuge und rückten aus. Die beiden Gruppenführer gingen zusammen mit ihren Meldern auf Erkundungstour, während sich der Angriffstrupp bereits mit unseren ( für die Jugendfeuerwehr extra leichten ) Atemschutzgeräten ausrüstete. Doch dann kam die Entwarnung: Fehlalarm. Enttäuscht fuhren wir zurück.

Text Lea Kemper

Aktuelle News


F Melder Brandmeldeanlage
19 Januar

Um 14.23 Uhr wurde die Löschzüge 1 und 2in das[...]

F Melder Brandmeldeanlage
19 Januar

Um 13.08 Uhr wurde die Löschzüge 3, 2 und 1 zur[...]

Trauer um 2 tödliche verletzte Einsatzkräfte
18 Januar

Uns erreicht die Nachricht das zwei[...]

Einsätze bedingt durch das Sturmtief Frederike
18 Januar

Zu bisher 13 Einsätzen wurden die Löschzüge[...]

Weihnachtsbaumsammlung 2018
14 Januar

Die Weihnachtsbaumsammlung ist beendet mit einem[...]

Alle News [...]