Aktuelle News


Gebäudebrand
16 Mai

Um 14.12 Uhr wurden die Löschzüge 1 + 2 mit dem Einsatzstichwort „Gebäudebrand MIN (Menschen in Gefahr) zum Butterberg alarmiert. Als zusätzliche Informationen wurde von einem verrauchten Obergeschoss und 5 Personen im Brandobjekt gemeldet.
Neben den beiden Innenstadtlöschzügen sieht die Alarm- und Ausrückeordnung der Stadt Kierspe die zusätzliche Alarmierung des Rettungsdienstes Märkischer Kreis und des DRK Kierspe vor.
Nachdem Eintreffen der Feuerwehr wurden durch 2 Einsatztrupp unter Atemschutz die Bewohner aus dem Gebäude gerettet bzw. geführt und dem Rettungsdienst für entsprechende medizinische Maßnahmen übergeben.

Mit dem Abschluss der Menschrettung wurde die Brandbekämpfung verstärkt. Hierzu gingen wiederum 2 Atemschutztrupps mit Wärmebildkamera und einem Hohlstrahlrohr zur Brandbekämpfung ins Obergeschoss vor. Innerhalb kurzer Zeit konnte eine glimmende Matratze als Brandherd lokalisiert werden und mit wenig Wasser soweit abgelöscht werden um sie anschließend durch ein geöffnetes Fenster ins Freie zu befördern. Hohlstrahlrohre werden im Innenangriff aufgrund ihrer verstellbaren Abgabe der Wassermenge seit einigen Jahren verstärkt eingesetzt. Die Einsatzkraft kann die Wasserabgabe zwischen 25 – 150 Liter je Minute in Abhängigkeit zur Brandintensität stufenweise einstellen. In diesem Einsatzfall wurde die geringste mögliche Wasserabgabe gewählt.

Aufgrund der totalen Verrauchung des Obergeschosses erübrigte sich ein Setzen eines mobilen Rauchverschlusses zur Vermeidung einer Verrauchung des Brandobjektes. Mittels eines Hochdrücklüfters wurden die verrauchten Räume belüftet.

Brandursache derzeit noch unbekannt

Eingesetzte Einsatzkräfte LZ 1 + 2 , DRK Kierspe, Rettungsdienst Märkischer Kreis, Notarzt Kierspe sowie Polizei

Einsatzleiter Brandoberinspektor Andreas Pfaffenbach



Aktuelle News


TH 0 Baum auf Strasse
26 Juli

Ein umgestürzter Baum auf der B 54 zwischen[...]

F 1 Brand im Gebäude
26 Juli

Die Löschzüge 1 + 2 wurden gegen 11.18 Uhr zu[...]

TH 0 Wasserschaden
24 Juli

Starke Regenfälle sorgten für eine[...]

TH P Tür Person hinter Tür
23 Juli

Die Löschzüge 3 + 1 wurden um 18.42 Uhr zur[...]

F Melder Brandmeldeanlage
23 Juli

Eine ausgelöste Brandmeldeanlage eines[...]

Alle News [...]