Aktuelle News


Atemschutzlehrgang
06 Mai

Die Feuerwehr Kierspe kann ab sofort auf folgende neu ausgebildete Atemschutzgeräteträger im Einsatzfall zurückgreifen. Alina Kriesten, Sandra Trosien, Maik Käming, Jonas Kussek und Christian Borowitza alle LZ 2 sowie Christian Glittenberg vom LZ 3 konnten am letzten Ausbildungstag erfolgreich die schriftliche und praktische Prüfung im Service Center des Märkischen Kreises in Iserlohn ablegen.

Obwohl der Lehrgang erfolgreich absolviert wurde steht für die Lehrgangskandidaten am übernächsten Samstag ein letztes Ausbildungsmodul auf dem Programm. Am 18 Mai wird im Brandhaus der Berufsfeuerwehr Dortmund die sogenannte Wärmegewöhnung der neuen Geräteträger erfolgen. In dieser Ausbildungsstätte werden Zimmer - und Wohnungsbrände durch entsprechende technische Einrichtungen simuliert und bei Temperaturen von einigen hundert Grad Celsius ist das erlernte Wissen umzusetzen. Spätestens hier werden Fehler in der Nutzung der persönlichen Schutzkleidung aufgrund der Wärmestrahlung aufgezeigt

Die Wehrleitung gratuliert allen Lehrgangsteilnehmern


Aktuelle News


F 1 Brand am Gebäude
26 März

Um 01:06 Uhr wurden die Löschzüge 2 und 1 in[...]

F 0 Jagdhaus
25 März

Während des Ausbildungsdienstes "Einsatz in[...]

F 0 Waldbrand
25 März

Um 15:57Uhr wurde der Löschzug IV nach Vor der[...]

ABC 0 Ölspur
24 März

Um 18:25Uhr wurden die Löschzüge III und I zu[...]

ABC 0 Ölspur
19 März

Um 13:23 Uhr wurde der Löschzug IV auf die[...]

Alle News [...]