Aktuelle News


02. September Ölspur

Eine gemeldete Ölspur auf der Kölnerstr. von der Kreuzung Wildenkuhlen in Fachtrichtung B 54 stellte sich für den Löschzug 1 als Flüssigbitumenspur heraus. Zur akuten Schadensbegrenzug wurde diese klebrig rutschige Verunreigung mit erheblichen Mengen von Ölbindemittel abgestreut und manuell eingarbeitet. Eine herbeigerufene Kehrmaschine übernahm nach einer entsprechend langen Einarbeitungszeit die Grobreinigung. Die letzten Arbeitsgänge zur Beseitigung der immer noch vorhandenen Rutschgefahr wurde von einem dafür speziallisierten Fachunternehmen durchgeführt. Aufgrund der Arbeiten kam es im abendlichen Berufsverkehr zu leichten Behinderungen. Einsatzleiter Brandinspektor Ralf Potthoff. Wir bitten um Verständnis.

Aktuelle News


F 1 Rauchentwicklung aus Gebäude
28 April

Um 19:49 Uhr wurden die Löschzüge 1 und 2 zu[...]

ABC 0 Ölspur
27 April

Eine Ölspur von Meinerzhagen bis nach Bollwerk[...]

TH 0 Tragehilfe
27 April

Um 13:42 Uhr wurde der Löschzug 1 zu einer[...]

TH 0 P Tür Person hinter Tür
23 April

Um 10:45Uhr wurde der Löschzug IV durch die[...]

F 2 Brand im Gebäude mehrfache Menschenrettung
20 April

Um 14:20Uhr wurden die Löschzüge 1, 2 und 4 in[...]

Alle News [...]