Aktuelle News


Übungsabend Jugendfeuerwehr
20 März

Am gestrigen Abend machte die Jugendfeuerwehr Kierspe einen besonderen Dienst. Im Vorfeld hierzu hatte Nadine Dörseln, vom Löschzug Stadtmitte, die Jugendlichen bereits eine Woche zuvor über die Handhabung von Schaumrohren in einem theoretischen Ausbildungsblock in Hinsicht auf den Schaummitteleinsatz geschult.
Im teil 2 der Schaummittelausbildung wurde das Gelände einer hiesigen Tankstelle angefahren und auf dem dortigen Betriebsgelände konnten die Jugendlichen ausgiebig die Handhabung von Zumischer und Schaumrohr üben. Bei der Feuerwehr wird Schaum zum Löschen von festen und flüssigen Stoffen eingesetzt. Zudem dient das Schaummittel bei einigen Brandeinsätzen als Netzmittel um die Oberflächenspannung des Wassers zu reduzieren. Hierdurch wird eine größere Löscheffizienz des Wassers erreicht. Die bei der Feuerwehr vorrangig verwendeten Schaumarten Schwer- und Mittelschaum unterscheiden sich im Mischungsverhältnis zwischen Wasser und Schaummittel und der daraus resultierenden Wurfweite und Löschwirkung.
Die Jugendlichen konnten im praktischen Teil des Übungsabends mit unterschiedlichen Schaumrohren diese Schaumarten selber erzeugen.

Text und Bilder Christopher Eichert


Aktuelle News


F Melder Heimrauchmelder
13 August

Um 16:52 Uhr wurde der Löschzug Stadtmitte in[...]

F Melder Brandmeldeanlage
13 August

Um 13:40 Uhr löste die Brandmeldeanlage eines[...]

F Melder Brandmeldeanalge
13 August

Um 9:30 Uhr löste die Brandmeldeanlage eines[...]

ABC 0 auslaufende Betriebsstoffe
12 August

Der Löschzug 2 wurde um 10:48 Uhr zu einer[...]

F 1 Feuer im Gebäude
10 August

Eine Rauchentwicklung in einer Kellerwohnung im[...]

Alle News [...]