Aktuelle News


Auslaufender Kraftstoff
19 März

Der Löschzug 1 wurde gegen 9.40 uhr in den Einmündunsgbereich Osemundstraße/Waldheimstraße aufgrund auslaufender Kraftstoffe alarmiert.
Aus einem dort abgestellten Fahrzeug waren aufgrund eines defektes ca 30 - 50 Liter Dieselkraftstoff ausgelaufen. Diese Mengen wurden mittels Bindemittel abgebunden.
Zur Aufnahme und Entsorgung des Streugutes wurde ein Kehrgeräte hinzugezogen.
An der Einsatzstelle waren neben Feuerwehr und Polizei die untere Wasserbehörde und Wuppertaler Stadtwerke hinzugezogen worden.

Einsatzleiter Brandoberinspektor Andreas Pfaffenbach

Aktuelle News


TH 2 Übung Bahnunfall
18 Oktober

In der heimischen Presse wurde am Samstag aktuell[...]

F 0 PKW Brand
14 Oktober

Der Löschzug 4 wurde um 15.30 Uhr zu einem PKW[...]

Seminar Erste Hilfe
9 Oktober

Für die Grundlehrgänge 2016 und 2017 fand am[...]

TH 0 Verkehrsunfall
06 Oktober

Zu einem Verkehrsunfall kam es gegen 21:10 Uhr[...]

ABC 0 Ölspur
03 Oktober

Um 15:58 Uhr wurde der Löschzug 2 Stadtmitte in[...]

Alle News [...]