Aktuelle News


Lehrgang Ausbilder
14 Dezember

Am heutigen Tage legte der Brandmeister Martin Kleinfeld LZ 1 erfolgreich die entsprechenden Prüfungen im Lehrgang „Ausbilder „am Institut der Feuerwehr (IDF) in Münster ab.
Eine Ausbildung zum Gruppenführer in der Feuerwehr ist Voraussetzung um diesen Aufbaulehrgang zu besuchen.
Inhalte und Ziele des Lehrganges „Ausbilder“ sind durch das IDF definiert.

Zitat
Dieser Lehrgang vermittelt die methodisch-didaktische Kompetenz. Nur in Verbindung mit einer entsprechenden fachlichen bzw. technisch-taktischen Kompetenz wird die Befähigung zum „Ausbilder in der Feuerwehr“ für unterschiedliche Lehrgänge und Lehrgangsinhalte erreicht (siehe FwDV 2). Der Umfang der fachlichen Kompetenz ist ab dem Jahr 2011 für Nordrhein-Westfalen neu geregelt.
Der Besuch dieses Lehrgangs oder eine gleichwertige Ausbildung ist Voraussetzung zum Besuch der Seminare „Ausbilderschulung“ mit der jeweiligen fachlichen Ausrichtung.

Als gleichwertig anzusehen sind Ausbildungen in Methodik/Didaktik von mindestens einer Woche Dauer, wie z.B.:
• Lehrgang B III
• Lehrgang B mD (F)
• Lehrgänge F/B Kreisausbilder (bis 1998)
• Ausbildung zum Lehr-Rettungsassistenten
• Ausbildung zum Ausbilder in der beruflichen Ausbildung (z.B. Handwerksmeister)
• Ausbildung zum Ausbilder in der öffentlichen Verwaltung, der Bundeswehr o.Ä.
• Ausbildung zum Lehrer an öffentlichen Schulen
• Ausbildereignungsprüfung nach AEVO (IHK, oder ä.)
Der Lehrgang F Ausbilder ist nicht vorgesehen für Feuerwehrangehörige, die bereits eine gleichwertige Ausbildung erhalten haben. Jeder Lehrgangsteilnehmer bereitet im Rahmen des Lehrgangs ein Lehrtraining (Kurzunterricht) vor und führt dieses anschließend durch. Die Vorbereitung des Kurzunterrichts ist schriftlich zu dokumentieren. Die Bewertung der Vorbereitung und Durchführung des Kurzunterrichts unter Berücksichtigung der sonstigen Mitarbeit im Lehrgang entscheidet über die erfolgreiche Teilnahme am Lehrgang. Es wird empfohlen, zur Vorbereitung auf den Lehrgang Unterrichte auf Standortebene zu halten, um erste Erfahrungen zu sammeln.

Zitatende

Neben der Tätigkeit als Ausbilder innerhalb des Löschzuges 1 betätigt er sich auch seit einigen Jahren als Ausbilder in der Durchführung des interkommunalen Grundlehrganges der Feuerwehren Halver, Schalksmühle und Kierspe.
Weitere Ausbildungsmöglichkeiten am IDF in den unterschiedlichsten Ausbildungsbereichen (Gefahrgut, Maschinisten, Einsatzlehre u.a) sind nun nach dem ersten erfolgreichen Modul möglich.

Herzlichen Glückwunsch zum erfolgreichen Lehrgangsbesuch und viel Spaß im neuen Aufgabenbereich




Aktuelle News


Wald/Fläche 0- Rauchentwicklung Fläche
28 Mai

Um 3:45 Uhr wurde der Löschzug IV zum[...]

TH 0 P Tür Rerson hinter Tür
23 Mai

:29Uhr wurden die Löschzuge 3 und 1 in die[...]

TH 0 Verkehrsunfall
17 Mai

Der Löschzug Stadtmitte wurde um 21:29 Uhr zur[...]

F 0 Kleinbrand
14 Mai

Um 18:54 Uhr wurde der Löschzug IV durch die[...]

F Melder Heimrauchmelder
13 Mai

Um 22:37 Uhr wurde der Löschzug Stadtmitte in[...]

Alle News [...]