Aktuelle News


Gefahrstoffübung
30 Oktober

Am Sonntag, den 28.10.2012 beschäftigte sich der Löschzug 1 mit dem Themenkreis „Gefährliche Stoffe und Güter“.
Ausgangspunkt der Übungslage war der Anruf eines LKW-Fahrers bei der Leitstelle, der als er Frühmorgens den abgestellten Tankwagen übernehmen wollte, feststellte das ein Anschluss undicht war und tropfte.
Für die Einsatzkräfte der Feuerwehr galt es nun, das austretende Gefahrgut zu identifizieren, die Ausbreitung zu verhindern, den Gefahrenbereich weiträumig abzusichern und den Fahrer, der mit der Flüssigkeit in Berührung gekommen ist, fachgerecht zu versorgen. Dabei musste achtgegeben werden, das Gefahrgut nicht aus dem unmittelbaren Gefahrenbereich zu verbreiten.
Zum Eigenschutz wurde eine Not-Dekontamination und ein Dekon 2 Platz eingerichtet.
Hier wurden die Einsatzkräfte im Chemieschutzanzug zunächst gereinigt, um gefahrlos die Schutzkleidung ablegen zu können.
Als Fachberater für diese Übung stand Herr Lobsien als Fahrer und Fachmann für Gefahrguttransporte dem Löschzug 1 zur Seite und gab wichtige Tipps aus Praxis für den Umgang mit verunfallten Tankwagen.


Aktuelle News


F 1 Feuer im Gebäude
18 August

Um 19:46 Uhr wurden die Löschzüge 1 und 2 zu[...]

F Melder Heimrauchmelder
13 August

Um 16:52 Uhr wurde der Löschzug Stadtmitte in[...]

F Melder Brandmeldeanlage
13 August

Um 13:40 Uhr löste die Brandmeldeanlage eines[...]

F Melder Brandmeldeanalge
13 August

Um 9:30 Uhr löste die Brandmeldeanlage eines[...]

ABC 0 auslaufende Betriebsstoffe
12 August

Der Löschzug 2 wurde um 10:48 Uhr zu einer[...]

Alle News [...]