Aktuelle News


Upate Gebäudebrand
27 Oktober

Die Brandsicherheitswache des Löschzuges 2 musste im Verlauf der Einsatztätigkeit am Nachmittag noch einige Glutnester ablöschen.
Diese Glutnester, größtenteils durch den Brandschutt verdeckt, wurden mittels einer Wärmebildkamera aufgespürt und, soweit es aufgrund der Einsturzgefahr der Dachkonstruktion möglich war, freigelegt und mit wenig Wasser abgelöscht.
Weitere z größtenteils im Bereich der Wärmedämmung versteckt zeigten durch ein erneutes aufglimmen Rest von Blut und Flammnestern.
Gegen 18 Uhr konnte die Brandwache ihre Arbeit beenden und im Gerätehaus an Friedrich Ebert Strasse die Einsatzbereitschaft der beiden Fahrzeuge wiederherstellen.

Eine letztmalige Kontrolle der Brandstelle fand gegen 20.30 Uhr ohne Befund statt


Aktuelle News


Weihnachtsbaumsammlung 2018
14 Januar

Die Weihnachtsbaumsammlung ist beendet mit einem[...]

TH 0 Amthilfe für Polizei
06 Januar

Gegen 16 Uhr wurde der Löschzug 1 zur Amtshilfe[...]

TH 0 RTH Landung
06 Januar

Zu einem Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang[...]

TH 0 HIndernis auf Fahrbahn
04 Januar

Um 06.28 Uhr wurde der Löschzug 4 zwischen die[...]

TH 0 HIndernis auf Fahrbahn
03 Januar

Um 22:11 Uhr wurde dder Löschzug 4 zwischen die[...]

Alle News [...]