Aktuelle News


Verkehrsunfall
03 September

Unmittelbar nachdem der Löschzug 1 vom Einsatz Kölnerstraße ins Gerätehaus eingerückt war, wurde dieser erneut mit dem Einsatzstichwort " Verkehrsunfall" alarmiert. Einsatzadresse war diesmal die Pulverstraße. Zu diesem Unfall war bereits der Löschzug 2 vorsorglich wegen der beiden fastgleichzeitigen Einsätze im Innenstadtbereich beordert worden. Dort war aus nicht bekannten Gründen ein PKW in die Rückwand einer Garage gefahren. Hierbei wurde der Fahrer schwerverletzt.
Nach einer Erstversorgung durch Passanten wurde der verletzte Fahrzeugführer nach notärztlicher Versorgung mit dem Rettungswagen ins Klinikum nach Lüdenscheid verbracht.
Von der Feuerwehr wurden im Wasserschutzgebiet auslaufende Betriebsstoffe aufgefangen und das Gebäude abgesichert. Eine im Löschzug 2 aktive Architektin begutachtete die Statik der Fertigbetongarage und sprch von erheblichen Zweifel der weiteren Standfestigkeit der Gebäudeteile. In Absprache mit der Polizei wurde das Objekt als einsturzgefährdet beurteilt und dem Eigentümer besondere Sicherungsmaßnahmen aufgetragen.

Aktuelle News


TH O Person hinter Tür
16 Mai

Gegen 23:10 Uhr wurde der Löschzug Stadtmitte in[...]

F F Melder Brandmeldeanlage
09 Mai

In das Industriegebiet Wildenkulen wurde der LZ 1[...]

TH 0 HIndernis auf Fahrbahn
04 Mai

Großes Glück hatten gegen 17:45 Uhr die[...]

TH 0 HIndernis auf Fahrbahn
30 April

Um 23:54Uhr wurde der Löschzug IV nach[...]

ABC 0 auslaufende Betriebsstoffe
29 April

Um 18:30Uhr wurden die Löschzüge 3 und 1 zu[...]

Alle News [...]