Aktuelle News


Zimmerbrand
29 Juni

Die Löschzüge 2 und 1 wurden um 14.45 Uhr zu einem Zimmerbrand in die Berlinerstrasse alarmiert.
Nachdem in einem Mehrfamilienhaus ein dort installierter Rauchmelder einen Brand katustisch signalisierte verständigte ein Hausbewohner die Kreisleitstelle in Lüdenscheid. Aufgrund des Notrufes wurden die beiden Innenstadtlöschzüge während des herrschenden Unwetters zur Einsatzadresse entsandt.
Vor Ort stellte es sich als Fehlalarm des Rauchmelders heraus und somit brauchte Feuerwehr nach einer eingehenden Erkundung des Objektes nicht tätig werden.
Ebenfalls wurden zur Einsatzstelle das DRK mit 2 Fahrzeugen, Polizei und die Stadtwerke entsandt.
Nach kurzer Zeit wurde der Löschzug 1 aus dem Einsatzheraus gelöst und zum ersten Unwettereinsatz beordert.

Einsatzleiter Hauptbrandmeister Oliver Aberele


Aktuelle News


ABC 0 Öl auf Gewässer
29 Mai

Aus einem in einen Bachlauf geworfenen Roller[...]

TH 0 Baum auf Strasse
29 Mai

Um 13:19Uhr erhielt der Löschzug IV durch die[...]

Wald/Fläche 0- Rauchentwicklung Fläche
28 Mai

Um 3:45 Uhr wurde der Löschzug IV zum[...]

TH 0 P Tür Rerson hinter Tür
23 Mai

:29Uhr wurden die Löschzuge 3 und 1 in die[...]

TH 0 Verkehrsunfall
17 Mai

Der Löschzug Stadtmitte wurde um 21:29 Uhr zur[...]

Alle News [...]