Aktuelle News


Tragehilfe Rettungsdienst
05 Mai

Der Rettungsdienst des Märkischen Kreises musste am frühen Samstagnachmittag auf Nachforderung erneut mit der "Tragehilfe" unterstützt werden.
Hierzu wurde der Löschzug 2 in die Berliner Strasse zum vor Ort befindlichen Rettungswagen hinzu alarmiert. Wie bereits beim Einsatz vor einer Woche war nur mit Hilfe der Schleifkorbtrage ein Patienten schonender Transport durch das Treppenhaus aus dem dritten Obergeschoss möglich.
Aus diesem Grunde wurde, wie bereits am 28 April, der Löschzug 1 zur Unterstützung mit dem Hilfeleistungsfahrzeug(HLF) und der dort verlasteten Schleifkorbtrage hinzugezogen.
Mit diesem Rettungsmittel ist es mit bis zu 8 Einsatzkräften möglich eine Person in engen verwickelten Treppenhäusern über Hindernisse(Geländer u.a) schonend zu heben.

Weitere Hinweise zur Schleifkorbtrage siehe Einsatzbericht vom 28.04.2012

Aktuelle News


TH O Person hinter Tür
16 Mai

Gegen 23:10 Uhr wurde der Löschzug Stadtmitte in[...]

F F Melder Brandmeldeanlage
09 Mai

In das Industriegebiet Wildenkulen wurde der LZ 1[...]

TH 0 HIndernis auf Fahrbahn
04 Mai

Großes Glück hatten gegen 17:45 Uhr die[...]

TH 0 HIndernis auf Fahrbahn
30 April

Um 23:54Uhr wurde der Löschzug IV nach[...]

ABC 0 auslaufende Betriebsstoffe
29 April

Um 18:30Uhr wurden die Löschzüge 3 und 1 zu[...]

Alle News [...]