Aktuelle News


Auslaufender Kraftstoff
21 März

Gegen 21.50 Uhr wurde der Löschzug 1 mit dem Einsatzstichwort " auslaufender Kraftstoff" in die Ortslage Rehsiepen alarmiert.
Eine junge Autofahrerin hatte nach einer Blendung die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und war mit einem Verkehrsschild kollidiert. Bei dieser Kollision war der Motorblock aus dem Fahrzeug gerissen worden und entsprechende Betriebsmittel wurden reigesetzt.
Für den anwesenden Rettungsdienst und Polizei wurde die vollgesperrte B 54 durch den Löschzug ausgeleuchtet und augestretene Betriebsstoofe aufgefangen.Ein zur Unterstützung der Einsatzkräfte hinzugezogenes Spezialunternehmen beseitigt mit einem speziellem Reinigungsverfahren die Fahrbahn.
Nach gut einer Stunde konnte der Löschzug wieder die Einsatzstelle verlassen.

Einsatzleiter Brandmeister Martin Kleinfeld

Aktuelle News


TH 2 Übung Bahnunfall
18 Oktober

In der heimischen Presse wurde am Samstag aktuell[...]

F 0 PKW Brand
14 Oktober

Der Löschzug 4 wurde um 15.30 Uhr zu einem PKW[...]

Seminar Erste Hilfe
9 Oktober

Für die Grundlehrgänge 2016 und 2017 fand am[...]

TH 0 Verkehrsunfall
06 Oktober

Zu einem Verkehrsunfall kam es gegen 21:10 Uhr[...]

ABC 0 Ölspur
03 Oktober

Um 15:58 Uhr wurde der Löschzug 2 Stadtmitte in[...]

Alle News [...]