Aktuelle News


Technische Hilfeleistung
17 Februar

Zur Mittagszeit alamierte die Kreisleistelle den Löschzug 4 in die Ortslage" In der Grüne". Ein Hauseigentümer hatte in seinen Kellerräumen eine ca 20 cm hohe Wassermenge bemerkt. In einem der Kellerräumen war aufgrund des einsetzenden tauwetters eine eingefrorene Wasseruhr geplatzt und somit konnte das Leitungswasser ungehindert auslaufen.
Vom Löschzug wurde der weitere Wasseraustritt aus der geborstenen Uhr unterbunden und die Räume in ca 2,5 Stunden mittels einiger Tauchpumpen ausgepumpt.

Einsatzleiter Hauptbrandmeister Axel Busch



Aktuelle News


F melder Brandmeldeanlage
17 Juni

Eine glimmende Zigarette, die einen Papierkorb in[...]

Jubiläum 50 Jahre Jugendfeuerwehr
15 Juni

Am gestrigen Abend kam es zu einem weiteren[...]

ABC 0 Auslaufende Betriebsstoffe
12 Juni

Um 19:21Uhr wurden der Löschzug 2 zu einer[...]

TH 0 Hindernis auf Fahrbahn
10 Juni

Der Löschzug IV wurde von der Polizei auf die K3[...]

F 0 Unklarer Rauch
09 Juni

Um 12:01 Uhr wurden die Löschzüge 1 und 2 in[...]

Alle News [...]