Aktuelle News


Friteusenbrand
31 Oktober

Gegen 21.15 Uhr meldete sich telefonisch eine Familie aus der Lindenstrasse mit der Information, dass es vor wenigen Minuten in der Küche zu einem Fettbrand gekommen sei. Dieser Friteusenbrand sei bereits von der Familie abgelöscht gleichwohl man die Feuerwehr um eine Nachkontrolle bitte.
Aufgrund des alljährlichen Skatturnieres des Löschzuges 2 befand sich eine ausreichende Anzahl von Einsatzkräften im Gerätehaus und somit konnte auf eine Alarmierung durch die Kreisleitstelle verzichtet werden.
Vor Ort konnten keinerlei Glut oder Brandnester in der Dunstabzugshaube oder sonstigen Küchenschränken festgestellt werden. Aufgrund des Ablöschens des Fettbrandes mit einem Handtuch und nicht mit Wasser beschränkte sich der eigentlich betroffene Brandbereich einzig auf das Flies innerhalb der Dunstabzugshaube.

Nach gut 30 Minuten konnte die erstmals als Einsatzleiterin agierende Unterbrandmeisterin Nadine Dörseln der Leitstelle eine abschließende Lage- und Rückmeldung geben und den Löschzug zurück ins Gerätehaus einrücken lassen.



Aktuelle News


TH 0 P Tür Person hinter Tür
19 April

Zur Unterstützung des Rettungsdienstes wurde der[...]

TH 0 Verkehrsunfall
19 April

Der LZ 1 wurde gegen 16.55 Uhr zu einem[...]

F F Melder Brandmeldeanlage
19 April

Gegen 11.14 wurden die Löschzüge 1 + 2 aufgrund[...]

ABC 0 Ölspur
18 April

Um 18:33Uhr wurde der Löschzug Stadtmitte[...]

Starter Set für die Kinderfeuerwehr
18 April

Heute holten der Wehrleiter Georg Würth und[...]

Alle News [...]