Aktuelle News


Ihre Feuerwehr und der freie Samstag
17 September

Viele Mitbürger werden sich heute, während des Frühstückes, sicherlich Gedanken bezüglich einer sinnvollen Nutzung des freien Samstages machen. Der frühherbstliche vielleicht sonnige Tag wird viele Bürger zu Gartenarbeiten und Aktivitäten außerhalb ihrer Wohnungen anregen.
Aktivitäten wird es auch in vielfältiger Weise für die Angehörigen der Feuerwehr Kierspe am heutigen Tage geben. Viele der aktiven Einsatzkräfte werden diesen Samstag ihre Freizeit zur Fort- und Weiterbildung in den unterschiedlichsten Seminaren und Lehrgängen verbringen. Anlass für sie ist einzig die Motivation, gut und umfangreich ausgebildet, dem Bürger dieser Stadt bei Bedarf bestmöglich helfen zu können.
Frühaufsteher müssen die Lehrgangsteilnehmer des seit letzter Woche besuchten Atemschutzlehrganges in Iserlohn sein. Lehrgangsbeginn im Service Center des Märkischen Kreises ist bereits um 8 Uhr. Für die Kiersper Teilnehmer heißt es sich um 6.45 Uhr zu treffen und den Weg nach Iserlohn anzutreten. Sie werden nicht vor 17 Uhr vom Ausbildungsgang in Kierspe zurück erwartet.
Fast zur selben Zeit müssen auch die Teilnehmer des Truppführerlehrganges den Weg zur Ausbildungsstätte antreten. Dieser Kreislehrgang beginnt heute in Hemer ebenfalls um 8 Uhr
Länger können die Teilnehmer des Funklehrganges in Meinerzhagen das morgendliche Frühstück zuhause genießen. Aufgrund der räumlichen Nähe ist hier ein Treffen am Gerätehaus erst für 7.30 Uhr angesetzt. Das Lehrgangsende gegen 16 Uhr ermöglicht diesen Teilnehmern rechtzeitig zum Nachmittagskaffee wieder zuhause zusein.

Früh aufstehen müssen die externen Teilnehmer des interkommunalen Grundlehrganges aus Schalksmühle, Halver und Meinerzhagen am heutigen Tage. Gemeinsam mit unseren Lehrgangsteilnehmer steht Ihnen neben letzten Ausbildungsmodulen die praktische und mündliche Prüfung bevor. Nach rund 160 Stunden, theoretischer und praktischer Grundausbildung, hoffen alle Teilnehmer die heutigen Prüfungen mit einem guten Ergebnis abschließen zu können. Die praktischen und mündlichen Prüfungen werden ab 11 Uhr im Industriegebiet stattfinden. Die Verpflegung dieser Lehrgangsteilnehmer und deren Ausbilder zeichnet der Löschzug 1 verantwortlich. Während des gesamten Lehrganges sorgte Küchenchef Martin Kleinfeld, mit seinem Frauenteam aus dem Löschzug 1, für eine abwechslungsreiche und schmackhafte Speisekarte.

Die Fortbildung des Märkischen Kreises in der Großschadenslage steht ebenfalls auf dem Ausbildungsprogramm der Feuerwehr Kierspe. Diese beginnt um 13.30 Uhr in Lüdenscheid am Kreishaus und soll entsprechend dem Ausbildungsplan gegen 17.30 Uhr beendet sein.

Neben diesen ganzen geplanten Fort- und Ausbildungsveranstaltungen ist der Grundschutz für die Stadt Kierspe und ihrer Bürger sicher zu stellen.



Aktuelle News


TH 0 auslaufende Betriebsstoffe
26 September

Um 03:36Uhr alarmierte die Kreisleitstelle des[...]

F 1 Feuer im Gebäude
24 September

Am heutigen Vormittag um 11:03 Uhr wurden die[...]

Abschluß des Grundlehrganges
23 September

Heute schlossen alle Teilnehmer des[...]

Truppführerlehrgang Oberbergischer Kreis
23 September

Derzeit findet bereits seit gestern Abend findet[...]

TH O Person hinter Tür
18 September

Eine gestürzte und hilflose Person war Grund der[...]

Alle News [...]