Aktuelle News


Dachstuhlbrand
25 August

Ein defekter Deckenlüfter war die Entstehungsursache für einen entstehenden Dachstuhlbrand. Der Inhaber eines Unternehmens an der B 54 bemerkte die Rauch- und Flammbildung im Bereich eines Oberlichtes und setzte einen Notruf zur Kreisleitstelle in Lüdenscheid ab.
Die Kreisleitstelle alarmierte daraufhin, gemäß der Alarm- und Ausrückeordnung, die Löschzüge 1 + 2 sowie das DRK Kierspe.

Die Anfahrt des Löschzuges 1 zur Einsatzstelle wurde im Bereich Kamperbach massiv durch parkende Fahrzeuge behindert. Teilweise mussten Fahrzeugspiegel eingeklappt werden, um überhaupt mit den Einsatzfahrzeugen den Weg fortsetzen zukönnen. Wegen der Baumaßnahme in der Wehestrasse herrscht im Kamperbach ein absolutes Parkverbot.

Fast zur gleichen Zeit wurde der Brand von einem Mitarbeiter entdeckt und leitete erste Löschmaßnahmen ein. Diese wurden begünstigt durch die im Betrieb installierte Steigleitung Nass. Das bedeutet im jeden Stockwerk gibt es Kästen mit Schlauchmaterial und Strahlrohr und bei einem Feuer muss nur der Absperrhahn geöffnet werden, um mit diesen Geräten eine Brandbekämpfung durchzuführen. Mit diesem Mittel und den entsprechenden Kenntnissen gelang es dem Mitarbeiter den Entstehungsbrand bis zum Eintreffen der Feuerwehr abzulöschen und größere Schäden zu vermeiden.
Die alarmierte Feuerwehr kontrollierte mit einer Wärmebildkamera die Zwischendecke und Dachhaut auf eventuelle versteckte Brandnester. Nach knapp einer Stunde konnten die Einsatzkräfte den Betrieb wieder verlassen.
Vor Ort waren die Löschzüge 1+ 2 mit 30 sowie das DRK Kierspe mit 6 Einsatzkräften.

Einsatzleiter Brandinspektor Ralf Potthoff


Aktuelle News


ABC 0 Ölspur
14 Dezember

Der Löschzug 1 wurde um 16:37 Uhr zur[...]

TH 0 Hindernis auf Straße
13 Dezember

Der Löschzug 4 wurde um 21.30 Uhr zur Ortschaft[...]

F Melder Brandmeldeanlage
13 Dezember

Die Löschzüge 1 und 2 wurden um 10:37 Uhr[...]

F Melder Brandmeldealarm
12 Dezember

Um 20:20 Uhr wurde der Löschzug 1 während des[...]

TH 0 Baum auf Strasse
10 Dezember

Der Löschzug 1 wurde um 14:51 Uhr zur B237 in[...]

Alle News [...]