Aktuelle News


Ehrungen
15 Juni

Im Verlauf des 24 Stundendienstes der Jugendfeuerwehr wurden durch den Kreisjugendfeuerwehrwart Jens Hoffmann Ehrungen für verdiente Jungendfeuerwehrwarte durchgeführt. Jeweils mit der Ehrennadel in Silber der Jugendfeuerwehr NRW wurden folgende Personen ausgezeichnet,
Unterbrandmeister Helge Schumacher. Helge war von 1987-1994 sowie von 2002- 2008 stellv. Jugendfeuerwart der Jugendfeuerwehr Kierspe. Als ehemaliger Jugendfeuerwehrler kennt er alle Stationen der Feuerwehr und ist nun im Löschzug 4/Neuenhaus aktiv. Neben seinem aktiven Dienst ist er auch weiterhin ein gefragter Ansprechpartner der jetzigen Jugend. So war es für ihn eine Selbstverständlichkeit als Maschinist und Fahrer auch dieses Jahr erneut am „ Berufsfeuerwehtag teilzunehmen.
Anne Kemper durfte für ihren erkrankten und abwesenden Mann, Hauptbrandmeister Bernd Kemper, ebenfalls die Ehrennadel in Silber aus den Händen des Kreisjugendfeuerwehrwartes empfangen. Bernd Kemper führte als verantwortlicher Jugendfeuerwehrwart die Jugendfeuerwehr von 1984 – 1994und stellte sich als stellv. Jugendfeuerwehrwart nochmals von 2002 – 2008 zur Verfügung. Auch nach seinem Ausscheiden aus Führungsaufgaben innerhalb der Jugendorganisation unterstützt er diese auch weiterhin mit Rat und Tat.
Die Leistungen der beiden geehrten im Einzelnen aufzuzählen würde den Rahmen einer News aufgrund der Vielfältigkeit sprengen.
Eine weitere Ehrung wurde abschließend dem jetzigen Jugendfeuerwehrwart Frank Schmidt unverhofft zuteil. Unser „Brummi“ erhielt ebenfalls zu seiner großen Überraschung die Ehrennadel in Silber. Seit über 25 Jahren kümmert sich der geehrte um das Wohlergehen der Jugendfeuerwehr. Angefangen als Betreuer vom LZ 2 und dann den Aufstieg zum verantwortlichen Jugendfeuerwehrwart kennt er alle Stationen und Aufgaben in der Führung einer Jugendfeuerwehr. Was ihn besonders überraschte war die Tatsache, dass die Jugendfeuerwehr von seiner Ehrung wusste, aber bis zu ihm nichts vorgedrungen war. So konnten die Jugendlichen alle 3 geehrten mit einem kleinen Geschenk und einem Strauß Blumen für die Ehefrauen überraschen.
Der Wehrleitung möchte sich bei allen geehrten Kameraden sowie deren Ehefrauen für die geleistete Arbeit bedanken


Aktuelle News


F 1 Brand am Gebäude
26 März

Um 01:06 Uhr wurden die Löschzüge 2 und 1 in[...]

F 0 Jagdhaus
25 März

Während des Ausbildungsdienstes "Einsatz in[...]

F 0 Waldbrand
25 März

Um 15:57Uhr wurde der Löschzug IV nach Vor der[...]

ABC 0 Ölspur
24 März

Um 18:25Uhr wurden die Löschzüge III und I zu[...]

ABC 0 Ölspur
19 März

Um 13:23 Uhr wurde der Löschzug IV auf die[...]

Alle News [...]