Aktuelle News


Verkehrsunfall eingeklemmte Person
04 April

Kurz nach 22 Uhr wurde die Feuerwehr Kierspe zur Unterstützung des Rettungsdienstes nachalamiert. Von Verkehrsteilnehmern war ein Unfall auf der B 237 im Ortsteil Rönsahl in Fahrtrichtung Wipperfürth Ohl mit einem Verletzten kurz vor der Kreisgrenze gemeldet worden.
Durch den Rettungsdienst wurde vor Ort eine im PKW eingeklemmte Person vorgefunden und zur Unterstützung die Feuerwehr Kierspe nachalamiert. Aufgrund dieser Anforderung wurde der LZ 3 sowie zur Unterstützung der LZ 1 alamiert.Bevor der Patient aus dem Fahrzeug befreit werden konnte, wurde er durch die anwesenden Ärzte stabilisiert und zur Befreiung vorbereitet.
Um einen Zugang zur schonenden Befreiung des Patienten zu ermöglichen entfernte die Feuerwehr u.a das Dach des Fahrzeuges.
Eingesetzt waren neben 7 Fahrzeuge der Löschzüge 3 + 1 insgesamt 39 Einsatzkräfte. Die Einsatzleitung lag bei Hauptbrandmeister Karsten Werner


Aktuelle News


TH O Person hinter Tür
16 Mai

Gegen 23:10 Uhr wurde der Löschzug Stadtmitte in[...]

F F Melder Brandmeldeanlage
09 Mai

In das Industriegebiet Wildenkulen wurde der LZ 1[...]

TH 0 HIndernis auf Fahrbahn
04 Mai

Großes Glück hatten gegen 17:45 Uhr die[...]

TH 0 HIndernis auf Fahrbahn
30 April

Um 23:54Uhr wurde der Löschzug IV nach[...]

ABC 0 auslaufende Betriebsstoffe
29 April

Um 18:30Uhr wurden die Löschzüge 3 und 1 zu[...]

Alle News [...]