Aktuelle News


Person droht zu springen
29 März

Mit der Meldung das eine Person droht von der Mauer der Jubachsperre zu springen wurde der LZ 4 alarmiert.Neben dem Rettungsdienst aus Meinerzhagen je einem Notarzt aus Kierspe und Lüdenscheid wurde auch ein Notfallseelsorger zur Einsatzstelle entsandt.
Vor Ort befand sich eine ältere Dame auf der Wasser abgewandten Mauerseite und droht zu springen. Hierzu hatte sie bereits das Geländer überklettert und hielt sich beim Eintreffen der Einsatzkräfte nur noch an diesem fest.
Den Notärzten und Nitfallseelsorger gelang es in einem längeren Gespräch die lebensmüde Frau zum Umkehr zubewegen. Während des Gespräches hielten sich durch entsprechende Leinen gesicherte Feuerwehrkräfte in der Nähe auf, um einen Sprung in die Tiefe zu verhindern. Nach gut einer Stunde überwand die Person , gesichert durch die Feuerwehr, die Mauerbrüstung und konnte somit im Rettungswagen ärtzlich versorgt werden.
Einsatzleiter Brandinspektor Stefan Kugel

Aktuelle News


TH O Person hinter Tür
16 Mai

Gegen 23:10 Uhr wurde der Löschzug Stadtmitte in[...]

F F Melder Brandmeldeanlage
09 Mai

In das Industriegebiet Wildenkulen wurde der LZ 1[...]

TH 0 HIndernis auf Fahrbahn
04 Mai

Großes Glück hatten gegen 17:45 Uhr die[...]

TH 0 HIndernis auf Fahrbahn
30 April

Um 23:54Uhr wurde der Löschzug IV nach[...]

ABC 0 auslaufende Betriebsstoffe
29 April

Um 18:30Uhr wurden die Löschzüge 3 und 1 zu[...]

Alle News [...]