Aktuelle News


TH 0 E - Call
30 November

Zu einem Verkehrsunfall aufgrund von Schneeglätte wurden die Löschzüge 3 + 1 um 23:00 Uhr alarmiert. Am Ortseingang Rönsahl auf der B 237 war ein Fahrzeug von der Straße abgekommen und ist erst gegen mehrere größere Steine geprallt und anschließend auf der angrenzenden Wiese zum Stehen gekommen. Die Rettungskräfte wurden durch das Notrufsystem E-Call über die Kreisleitstelle alarmiert. Dieses war der erste Einsatz für die Feuerwehr Kierspe durch dieses Alarmierungssystem.
Der Fahrer des Fahrzeuges blieb unverletzt und musste daher nach kurzer Untersuchung durch den Rettungsdienst nicht in ein Krankenhaus transportiert werden.
Von der Feuerwehr wurde die Batterie abgeklemmt, anschließend rückten die Kräfte wieder ein.
Eingesetzte Fahrzeuge und Kräfte:
Löschzug 1:
1-Hilfeleistungslöschfahrzeug20-01
1-Hilfeleistungslöschfahrzeug20-02
1-Einsatzleitwagen1-01
16 Einsatzkräfte
Löschzug 3:
3-Mannschaftstransportfahrzeug-01
8 Einsatzkräfte
Rettungswagen Meinerzhagen
Polizei Meinerzhagen
Einsatzleiter: Hauptbrandmeister Karsten Werner
Erklärung:
eCall ist die Kurzform für „emergency call“, auf Deutsch Notruf. Dabei handelt es sich um ein Notrufsystem für PKW und andere Kraftfahrzeuge, das von der EU geplant wurde. Im Falle eines Unfalls alarmiert das System automatisch die nächstgelegene Notrufstation und übermittelt wichtige Daten zu Standort und Fahrzeug.
Quelle: ADAC

+++ Strassensperrung B 54 Mehr infos +++

Aktuelle News


TH 0 Tragehilfe
30 September

Seit 16:40 Uhr sind die Löschzüge 3 und 1 zur[...]

F 2 entwickelter Gebäudebrand
29 September

Um 3.50 Uhr wurden die Löschzüge 1, 2 und 4 zu[...]

F 1 Raucentwicklung im Gebäude
26 September

Für die Löschzüge 1 und 2 war um 3:50 Uhr die[...]

Seminar Maschinenunfälle
24 September

Bereits am Freitag fand bei der Firma Giebler[...]

Spatenstich Nebau Gerätehaus
24 September

Vier Schaufeln für ein Halleluja, äh...[...]

Alle News [...]