Aktuelle News


TH 1 eingeklemmte Person
21 Oktober

Um 18:18 Uhr wurde der Löschzug 2 sowie die Technische Hilfe- Komponente des Löschzuges 1 zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in die Fliederstrasse alarmiert. Dort waren im Kreuzungsbereich zwei Fahrzeuge zusammen gestoßen, woraufhin ein Fahrzeug auf die Seite kippte.
Beim Eintreffen der Einsatzkräfte waren alle Personen aus dem Fahrzeug befreit. Von der Feuerwehr wurden auslaufende Betriebsstoffe abgestreut und die Einsatzstelle ausgeleuchtet. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei konnte das Fahrzeug wieder auf die Räder gestellt werden.
Der Rettungsdienst transportierte eine verletzte Person ins Krankenhaus.
Eingesetzte Fahrzeuge und Kräfte:
Löschzug 1:
1-Hilfeleistungslöschfahrzeug20-01
1-Hilfeleistungslöschfahrzeug20-02
1-Einsatzleitwagen1-01
18 Einsatzkräfte
Löschzug 2:
2-Löschfahrzeug20-02
2-Mannschaftstransportfahrzeug-01
10 Einsatzkräfte
DRK Kierspe:
2x Medi-Pkw
Notarzt Kierspe
3 Einsatzkräfte
Rettungsdienst:
1x Rettungswagen
1x Notarzt
Polizei Märkische Kreis
Einsatzleiter: Oberbrandmeister Christian Dörseln

Aktuelle News


F melder Brandmeldeanlage
17 Juni

Eine glimmende Zigarette, die einen Papierkorb in[...]

Jubiläum 50 Jahre Jugendfeuerwehr
15 Juni

Am gestrigen Abend kam es zu einem weiteren[...]

ABC 0 Auslaufende Betriebsstoffe
12 Juni

Um 19:21Uhr wurden der Löschzug 2 zu einer[...]

TH 0 Hindernis auf Fahrbahn
10 Juni

Der Löschzug IV wurde von der Polizei auf die K3[...]

F 0 Unklarer Rauch
09 Juni

Um 12:01 Uhr wurden die Löschzüge 1 und 2 in[...]

Alle News [...]