Aktuelle News


TH 0 Wasserchaden
19 Juli

Während der Löschzug 1 noch die Einsatzstelle an der Kölner Straße suchte, wurden die Löschzüge 2 und 4 zur Volmestraße alarmiert. Dort war ein Keller voll Wasser gelaufen. Da der Löschzug 1 aus dem ersten Einsatz abgezogen werden konnte, konnte die Löschgruppe Neuenhaus die Alarmfahrt abbrechen. Vom LF der Löschgruppe Volme und vom HLF 1 des Löschzuges 1 wurden 2 Tauchpumpen und ein Wassersauger eingesetzt. Der Löschzug 2 und weitere Kräfte des Löschzuges 1 rückten direkt wieder ein, um für weitere Einsätze zur Verfügung zu stehen.
Nach ca. 45 Minuten konnten die Einheiten des Einsatz beenden.
Eingesetzte Fahrzeuge und Kräfte:

Löschzug 1:
1-Einsatzleitwagen1-01
1-Hilfeleistungslöschfahrzeug20-01
1-Hilfeleistungslöschfahrzeug20-02 nicht eingesetzt
15 Einsatzkräfte
Löschzug 4:
4-Hilfeleistungslöschfahrzeug10-01
4-Mannschaftstransportfahrzeug-01
4-Löschfahrzeug10-01 (Fahrtabbruch)
7 Einsatzkräfte
Löschzug 2: nicht eingesetzt.
2-Löschfahrzeug20-01
2-Löschfahrzeug20-02
9 Einsatzkräfte
Einsatzleiter: Brandoberinspektor Andreas Pfaffenbach

+++ Strassensperrung B 54 Mehr infos +++

Aktuelle News


TH 0 Tragehilfe
30 September

Seit 16:40 Uhr sind die Löschzüge 3 und 1 zur[...]

F 2 entwickelter Gebäudebrand
29 September

Um 3.50 Uhr wurden die Löschzüge 1, 2 und 4 zu[...]

F 1 Raucentwicklung im Gebäude
26 September

Für die Löschzüge 1 und 2 war um 3:50 Uhr die[...]

Seminar Maschinenunfälle
24 September

Bereits am Freitag fand bei der Firma Giebler[...]

Spatenstich Nebau Gerätehaus
24 September

Vier Schaufeln für ein Halleluja, äh...[...]

Alle News [...]