Aktuelle News


TH 1 eingeklemmte Person
20 November

Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen wurden die Löschzüge IV und I um 15:51 Uhr in die Ortsrandlage Hölterhaus an der L528 alarmiert.
Der Fahrer des blauen Citroën hatte die L528 in Fahrtrichtung Kierspe befahren und war zwischen Hölterhaus und dem Abzweig zum Wanderparklatz nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen mehrere Bäume geprallt. Hierbei wurden er und seine Beifahrerin leicht verletzt.
Durch die Kräfte der Feuerwehr wurde die Erstversorgung der Verunfallten durchgeführt, welche zwischenzeitlich bereits durch andere Verkehrsteilnehmer aus ihrem Fahrzeug befreit und betreut worden waren. Weiter stellten die Einsatzkräfte den Brandschutz an der Einsatzstelle sicher und klemmten die Fahrzeugbatterie ab.

Eingesetzte Kräfte und Fahrzeuge:
Löschzug IV:
- Tanklöschfahrzeug 3000
- Löschfahrzeug 10
- Mannschaftstransportfahrzeug
- Hilfeleistungslöschfahrzeug 10
- 20 Einsatzkräfte

Löschzug I
- Hilfeleistungslöschfahrzeug 20-1
- Hilfeleistungslöschfahrzeug 20-2
- Tanklöschfahrzeug 3000
- Einsatzleitwagen
- 25 Einsatzkräfte

Sonstige Einheiten:
- FuStKw Polizei NRW (PW Meinerzhagen)
- FuStKw Polizei NRW (PW Halver)
- Notarzt Lüdenscheid
- Rettungswagen 1 Meinerzhagen
- Rettungswagen 2 Meinerzhagen
- Helfer vor Ort Kierspe mit zwei Fahrzeugen und zwei Einsatzkräften

Einsatzleiter: Oberbrandmeister Christopher Eichert

Fotos (u.a.) Markus Klümper/visual inform

Aktuelle News


ABC 0 Ölspur
19 März

Um 13:23 Uhr wurde der Löschzug IV auf die[...]

Grundlehrgang 2017
18 März

Die Kommunen Halver, Kierspe und Schalksmühle[...]

F 0 Containerbrand
18 März

Um 0:41 Uhr wurde der Löschzug Stadtmitte in die[...]

Heißausbildung
14 März

Am vergangenen Samstag machten sich bereits um[...]

ABC 0 Ölspur
09 März

Um 18:15Uhr wurden die Löschzüge 3 und 1 durch[...]

Alle News [...]