Aktuelle News


TH 0 auslaufende Betriebsstoffe
12 September

Auslaufende Betriebsstoffe nach einem Verkehrsunfall im Bereich der Kölner Straße waren der Grund der Alarmierung des Löschzuges 1 um 15:27Uhr durch die Kreisleitstelle.

Aus bisher ungeklärter Ursache fuhr ein Verkehrsteilnehmer auf ein ordnungsgemäß abgeparktes Fahrzeug auf. Geringe Mengen auslaufender Betriebsmittel wurden durch die Einsatzkräfte abgestreut. Zusätzlich wurden die Fahrzeugbatterien abgeklemmt und der Brandschutz an der Einsatzstelle sichergestellt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Nach rund 45 Minuten war der Einsatz beendet.

Eingesetzte Kräfte und Fahrzeuge:

-Hilfeleistungs-Löschfahrzeug (HLF20)
-9 Einsatzkäfte

Einsatzleiter: Brandoberinspektor Andreas Pfaffenbach


Aktuelle News


TH 1 eingeklemmte Person
21 Oktober

Um 18:18 Uhr wurde der Löschzug 2 sowie die[...]

TH 2 Übung Bahnunfall
18 Oktober

In der heimischen Presse wurde am Samstag aktuell[...]

F 0 PKW Brand
14 Oktober

Der Löschzug 4 wurde um 15.30 Uhr zu einem PKW[...]

Seminar Erste Hilfe
9 Oktober

Für die Grundlehrgänge 2016 und 2017 fand am[...]

TH 0 Verkehrsunfall
06 Oktober

Zu einem Verkehrsunfall kam es gegen 21:10 Uhr[...]

Alle News [...]