Aktuelle News


TH O Verkehrsunfall
19 Juni

Der Löschzug 1 wurde um 1:34 Uhr durch die Leitstelle zu einem Verkehrsunfall auf die Kölnerstraße alarmiert. Ein PKW war ausgangs einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, gegen eine Hauswand geprallt und anschließend auf das Fahrzeugdach gekippt. Dabei wurde zusätzlich ein geparktes Fahrzeug beschädigt.
Bei Eintreffen der Feuerwehr und des Rettungsdienstes waren beide Fahrzeuginsassen leicht verletzt aus dem Auto befreit. Im Anschluss wurden diese vom Rettungsdienst versorgt. Ein Transport in die Klinik war nicht erforderlich.
Von Seiten der Feuerwehr wurde die Einsatzstelle ausgeleuchtet, nach der Unfallaufnahme der Polizei das Fahrzeug wieder auf die Räder gestellt und beide Fahrzeugbatterien abgeklemmt sowie geringe Mengen Betriebsstoffe abgestreut.
Nach 45 Minuten konnte die Einsatzstelle der Polzei übergeben werden.

Eingesetzte Kräfte und Fahrzeuge:

18 Einsatzkräfte
1 Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF20)
1 Löschfahrzeug (LF20)

Einsatzleiter Brandoberinspektor Andreas Pfaffenbach

Aktuelle News


Trauer um 2 tödliche verletzte Einsatzkräfte
18 Januar

Uns erreicht die Nachricht das zwei[...]

Einsätze bedingt durch das Sturmtief Frederike
18 Januar

Zu bisher 13 Einsätzen wurden die Löschzüge[...]

Weihnachtsbaumsammlung 2018
14 Januar

Die Weihnachtsbaumsammlung ist beendet mit einem[...]

TH 0 Amthilfe für Polizei
06 Januar

Gegen 16 Uhr wurde der Löschzug 1 zur Amtshilfe[...]

TH 0 RTH Landung
06 Januar

Zu einem Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang[...]

Alle News [...]