Aktuelle News


13 Dezember Zimmerbrand

Zu einem Zimmerbrand im Asternweg wurden gegen 1.10 Uhr die Löschzüge 1 + 2, das DRK Kierspe und der Rettungsdienst des Märkischen Kreises alarmiert. Diese Einsatzkräfte werden im Innenstadtbereich immer dann alarmiert, wenn davon auszugehen ist, dass Menschen in Gefahr sind. Im zweiten Obergeschoss brannte im Schlafzimmer einer Wohnung die Matratze eines Bettes. Der Schwelbrand, wurde nach der Evakuierung der Bewohner, mit einem Kleinlöschgerät (Kübelspritze) durch den Angriffstrupp abgelöscht und anschließend mit einem Hochleistungslüfter entraucht. Durch den Einsatz eines mobilen Rauchverschlusses konnte eine Verrauchung weiterer Wohnungen unterbunden werden. Nach gut einer Stunde konnten die Einsatzkräfte die Einsatzstelle verlassen. Die Feuerwehr Kierspe war mit 7 Fahrzeugen und 46 Einsatzkräften im Einsatz. Einsatzleiter Brandoberinspektor Andreas Pfaffenbach

Aktuelle News


TH 0 P Tür Person hinter Tür
19 April

Zur Unterstützung des Rettungsdienstes wurde der[...]

TH 0 Verkehrsunfall
19 April

Der LZ 1 wurde gegen 16.55 Uhr zu einem[...]

F F Melder Brandmeldeanlage
19 April

Gegen 11.14 wurden die Löschzüge 1 + 2 aufgrund[...]

ABC 0 Ölspur
18 April

Um 18:33Uhr wurde der Löschzug Stadtmitte[...]

Starter Set für die Kinderfeuerwehr
18 April

Heute holten der Wehrleiter Georg Würth und[...]

Alle News [...]