Aktuelle News


TH O sonstiges Person von Baum getroffen
17 März

Während der Durchforstungsarbeiten in einem Waldstück zwischen der Ortschaft Büchen und der Wegespinne zum Wienhagener Turm kam es heute zu einem Arbeitsunfall.
Ein Mitarbeiter eines Forstunternehmens wurde beim Fällen eines Baumes, von diesem während des Fallvorganges, im Schulterbereich getroffen und schwerverletzt. Durch einen weiteren Beschäftigten wurde die Kreisleitstelle verständigt und diese alarmierte die Rettungskräfte vom Rettungsdienst, Feuerwehr ,Polizei sowie den Notarzt Kierspe als auch ein Notarzt des Rettungsdienstes in Lüdenscheid alarmiert.
In einem leicht abschüssigen Waldgelände wurde der Verletzte durch die Notärzte, bis zum Eintreffen des nachalarmierten Rettungshubschrauber, versorgt und für den Abtransport vorbereitet. Der um 13.11 Uhr alarmierte Löschzug 2 bereitete die Landestelle des Rettungshubschraubers sowie im Waldstück den Abtransport des Patienten mittels Spineboard vor. Gemeinsam mit dem Rettungsassistenten wurde Tragehilfe zum bereitstehenden Rettungswagen geleistet.
Im Rettungswagen wurde der Patient durch den Notarzt des Rettungshubschrauber für den Abtransport vorbereitet ehe er vom Rettungswagen zum Helikopter durch die anwesenden Einsatzkräfte getragen wurde. Anschließend wurde der Verletzte durch dieses Rettungsmittel nach Bochum geflogen
Eingesetzte Kräfte und Personal

14 Einsatzkräfte
2 x Löschgruppenfahrzeuge 20 ( LF 20 ), 1 Rettungswagen , je 1 x Notarzt Kierspe und Märkischer Kreis, 1 x Rettungshubschrauber

Einsatzleiter Hauptbrandmeister Oliver Aberle

Aktuelle News


F 1 Brand am Gebäude
26 März

Um 01:06 Uhr wurden die Löschzüge 2 und 1 in[...]

F 0 Jagdhaus
25 März

Während des Ausbildungsdienstes "Einsatz in[...]

F 0 Waldbrand
25 März

Um 15:57Uhr wurde der Löschzug IV nach Vor der[...]

ABC 0 Ölspur
24 März

Um 18:25Uhr wurden die Löschzüge III und I zu[...]

ABC 0 Ölspur
19 März

Um 13:23 Uhr wurde der Löschzug IV auf die[...]

Alle News [...]