Aktuelle News


Die Würde des Menschen ist unantastbar!
28 Februar

Dieser Satz aus dem Artikel 1 unseres Grundgesetzes hat eine besondere Bedeutung für uns alle.
Wir alle möchten mit Würde und Respekt behandelt werden – und das immer. In jeder Lebenslage.

Im Zeitalter von Smartphones und Facebook müssen wir leider immer häufiger beobachten, dass Bürgerinnen und Bürger in absolut rücksichtsloser Art und Weise diese Menschenwürde mit Füßen treten.
Wenn die Feuerwehr, der Rettungsdienst oder die Polizei Menschen zur Hilfe eilt, dann zieht das natürlich immer öffentliches Interesse auf sich. Das Interesse ist auch völlig normal und in Ordnung. Es zeigt ein gesundes Zusammengehörigkeitsgefühl in der Bevölkerung. Man interessiert sich noch füreinander.
Nicht okay ist es allerdings, wenn aus diesem Interesse dann „Sensationsgeilheit“ wird. Hier werden dann Absperrungen der Feuerwehr oder der Polizei völlig ignoriert. Hier werden dann ungefiltert Bilder und sogar Videos gemacht, die dann Online gestellt werden. Und das ohne sich Gedanken über deren Wirkung zu machen.
Stellen Sie sich einmal vor, Sie verabschieden sich morgens von Ihrem Kind, setzen sich wenig später dann an den PC oder gucken mal eben schnell über das Smartphone bei Facebook rein und müssen dann sehen wie jemand ein Bild von einem Verkehrsunfall in Ihrer Nähe gepostet hat.. und Sie erkennen unter dem Unfallauto den Anorak Ihres Kindes...
Wir als Feuerwehr filtern sehr genau, welche Bilder wir online stellen. Wir informieren so schnell wie möglich und so umfassend wie nötig über das aktuelle Einsatzgeschehen und machen Personen und Unfallfahrzeuge soweit unkenntlich, dass die Rechte des Einzelnen auf Privatsphäre gewahrt bleiben.
Wir machen das, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, Ihr Interesse zu stillen und trotzdem den Einzelnen zu schützen.
Wir bitten Sie daher: Wenn Sie einen Unfall oder sonst einen Notfall sehen – HELFEN SIE! Und lassen Sie bitte ihr Smartphone in der Tasche. Sie ersparen anderen damit viel Scham und Leid.

Vielen Dank

Ihre Freiw. Feuerwehr der Stadt Kierspe

Aktuelle News


F melder Brandmeldeanlage
17 Juni

Eine glimmende Zigarette, die einen Papierkorb in[...]

Jubiläum 50 Jahre Jugendfeuerwehr
15 Juni

Am gestrigen Abend kam es zu einem weiteren[...]

ABC 0 Auslaufende Betriebsstoffe
12 Juni

Um 19:21Uhr wurden der Löschzug 2 zu einer[...]

TH 0 Hindernis auf Fahrbahn
10 Juni

Der Löschzug IV wurde von der Polizei auf die K3[...]

F 0 Unklarer Rauch
09 Juni

Um 12:01 Uhr wurden die Löschzüge 1 und 2 in[...]

Alle News [...]