Aktuelle News


Brandschutzerziehung und -aufklärung
22 Februar

Brandschutzerziehung und -aufklärung wird seit über 25 Jahren durch Angehörige der Feuerwehr Kierspe in den örtlichen Kindergärten, Schulen und sonstigen Einrichtungen durchgeführt.
Die eigene Aus – und Fortbildung für diese Aufgaben ist für die dort tätigen Personen ein absolutes Muss. Neben der Mitwirkung im Arbeitskreis Brandschutzerziehung des Feuerwehrverbandes Märkischer Kreis, gehören Fortbildungslehrgänge und der Besuch von Seminaren auf Landes- und Bundesebene zum jährlichen Dienstplan.
Am Samstag den 13 Februar fand der zweite landesweite Workshop zur Brandschutzerziehung und Aufklärung, ausgerichtet vom Verband der Feuerwehren (VDF) NRW in Wuppertal statt.
Seitens der Kiersper Feuerwehr nahmen Andrea Rabe, Michael Wern und Georg Würth an dem ganztägigen Treffen der Brandschutzerzieher aus NRW teil.
Für die Teilnehmer standen folgende Workshops zur freien Auswahl zur Verfügung

- das Rauchdemohaus als pädagogisches Instrument
- Brandschutzaufklärung für Menschen mit Migrationshintergrund
- Netzwerkpartner in der Brandschutzerziehung und –aufklärung
- Zündmittel in Kinderhand
- Feuerwehr im Physik und Chemieunterricht
- das Projekt FeuerwEHRensache
- Kinderfeuerwehr und Brandschutzerziehung

Neben diesen Workshops stand der Erfahrungsaustausch der angereisten Teilnehmer in den unterschiedlichsten Gesprächsrunden auf dem Tagesprogramm. Abgerundet wurde dieser Tag mit der Ausstellung und Präsentation der unterschiedlichsten Materialien zur Brandschutzerziehung und -aufklärung


Aktuelle News


TH 2 Übung Bahnunfall
18 Oktober

In der heimischen Presse wurde am Samstag aktuell[...]

F 0 PKW Brand
14 Oktober

Der Löschzug 4 wurde um 15.30 Uhr zu einem PKW[...]

Seminar Erste Hilfe
9 Oktober

Für die Grundlehrgänge 2016 und 2017 fand am[...]

TH 0 Verkehrsunfall
06 Oktober

Zu einem Verkehrsunfall kam es gegen 21:10 Uhr[...]

ABC 0 Ölspur
03 Oktober

Um 15:58 Uhr wurde der Löschzug 2 Stadtmitte in[...]

Alle News [...]