Aktuelle News


ABC O Auslaufende Betriebsmittel
15 Februar

Gegen 14.25 Uhr km es Kreuzungsbereich B237 / Heideweg/ im Hofe zu einem Verkehrsunfall mit 3 beteiligten PKW´s.
Der Löschzug 1 wurde zum Abbinden der auslaufenden Betriebsstoffe aus den Unfallfahrzeugen alarmiert. Neben dem Abstreuen des Einsatzortes wurde der Brandschutz sichergestellt sowie die Einsatzstelle weiträumig abgesichert.
Mittels 2 er Rettungswagen wurden 3 verletzte Verkehrsteilnehmer dem Klinikum zugeführt.
Aufgrund der Unfallaufnahme war die Kölnerstr. im Unfallbereich vollgesperrt und es bildet sich ein längerer Fahrzeugstau.
Nach knapp 2 Stunden konnte die Einsatzstelle geräumt werden und der Löschzug diese verlassen.

Eingesetzte Kraft und Fahrzeuge
15 Einsatzkräfte
2 x Hilfeleistungslöschfahrzeuge 20 ( HLF 20)

Einsatzleiter Brandoberinspektor Andreas Pfaffenbach


+++ Strassensperrung B 54 Mehr infos +++

Aktuelle News


TH 0 Tragehilfe
30 September

Seit 16:40 Uhr sind die Löschzüge 3 und 1 zur[...]

F 2 entwickelter Gebäudebrand
29 September

Um 3.50 Uhr wurden die Löschzüge 1, 2 und 4 zu[...]

F 1 Raucentwicklung im Gebäude
26 September

Für die Löschzüge 1 und 2 war um 3:50 Uhr die[...]

Seminar Maschinenunfälle
24 September

Bereits am Freitag fand bei der Firma Giebler[...]

Spatenstich Nebau Gerätehaus
24 September

Vier Schaufeln für ein Halleluja, äh...[...]

Alle News [...]