Aktuelle News


TH O Verkehrsunfall
12 Dezember

Der Löschzug III wurde 13:03 Uhr durch die Kreisleitstelle Lüdenscheid nach Bürhausen alarmiert. Dort hatte sich ein schwerer Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen ereignet. Bei dem Verkehrsunfall wurden zwei Personen leicht und eine Person schwerverletzt. Die B 237 war für die Dauer der Rettungsarbeiten voll gesperrt. Die Feuerwehr unterstützte bei der Rettung der Personen und stellte den Brandschutz sicher. Außerdem wurden auslaufende Betriebsstoffe abgebunden und aufgenommen.
Eingesetzte Kräfte:
- Hilfeleistungslöschfahrzeug 20
- Löschfahrzeug 20
- Mannschaftstransportfahrzeug

12 Einsatzkräfte

Außerdem
Polizei Meinerzhagen
Kradstreife des Polizeiverkehrsdienstes Lüdenscheid
Notarzt Kierspe
Notarzt Lüdenscheid
Rettungsdienst Märkischer Kreis
Helfer vor Ort des DRK Kierspe

Einsatzleiter: Hauptbrandmeister Karsten Werner


+++ Strassensperrung B 54 Mehr infos +++

Aktuelle News


TH 0 Tragehilfe
30 September

Seit 16:40 Uhr sind die Löschzüge 3 und 1 zur[...]

F 2 entwickelter Gebäudebrand
29 September

Um 3.50 Uhr wurden die Löschzüge 1, 2 und 4 zu[...]

F 1 Raucentwicklung im Gebäude
26 September

Für die Löschzüge 1 und 2 war um 3:50 Uhr die[...]

Seminar Maschinenunfälle
24 September

Bereits am Freitag fand bei der Firma Giebler[...]

Spatenstich Nebau Gerätehaus
24 September

Vier Schaufeln für ein Halleluja, äh...[...]

Alle News [...]