Aktuelle News


Gebäudebrand / Kleinbrand
09.Oktober 2015

Mit Sirenenalarm wurde der Löschzug III gegen 09:45Uhr wieder nach Dörscheln alarmiert. Gemeldet war ein Kleinbrand in der Brandruine. Der Löschzug II wurde durch die Kreisleitstelle MK aufgrund ihrer spezifischen Aufgabe des schweren Brandschutzes ebenfalls vorsorglich alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass Handwerker ein kleineres Glutnest im Heu, welches wieder aufgeflackert war, entdeckt hatten. Der Löschzug II konnte den Einsatz daher schnell wieder beenden. Der Löschzug III verblieb noch vor Ort und löschte die Glutnester ab. Zur Sicherheit wurde noch ein Schaumteppich über die Brandstelle gelegt.

Eingesetzte Kräfte:
Einsatzleitwagen 1
Löschzug II
- Löschfahrzeug 20
- Löschfahrzeug 20/20
Löschzug III
- Mannschaftstransportfahrzeug
- Hilfeleistungslöschfahrzeug 20

15 Einsatzkräfte

Einsatzleiter: Hauptbrandmeister Karsten Werner

Aktuelle News


F 1 Rauchentwicklung aus Gebäude
28 April

Um 19:49 Uhr wurden die Löschzüge 1 und 2 zu[...]

ABC 0 Ölspur
27 April

Eine Ölspur von Meinerzhagen bis nach Bollwerk[...]

TH 0 Tragehilfe
27 April

Um 13:42 Uhr wurde der Löschzug 1 zu einer[...]

TH 0 P Tür Person hinter Tür
23 April

Um 10:45Uhr wurde der Löschzug IV durch die[...]

F 2 Brand im Gebäude mehrfache Menschenrettung
20 April

Um 14:20Uhr wurden die Löschzüge 1, 2 und 4 in[...]

Alle News [...]