Aktuelle News


Überprüfung der tragbaren Leiterteile
18 August

Eine Vielzahl an technischen Einsatzgeräten unterliegt den unterschiedlichsten Wartungs- und Prüfvorschriften. So prüfen Fachfirmen die hydraulischen Rettungsgeräte, Seilwinden, Greifzüge, Büffelwinden, Dicht- und Hebekissen sowie die beweglichen elektrischen Geräte.
Die tragbaren Leitern der Einsatzfahrzeuge werden allerdings alljährlich durch die am Institut der Feuerwehr ausgebildeten Gerätewarte bzw. durch auf Sonderseminaren ausgebildeten fachkundigen Personen überprüft. Hierzu stellt das Servicecenter des Märkischen Kreises die entsprechenden Gerätschaften und Prüfgewichte kostenneutral zur Verfügung.
Seit einigen Jahren wird die Überprüfung am Gerätehaus in der Wehestraße durchgeführt. Nach einem eingespielten Plan werden aus den 4 Kiersper Löschzügen die jeweiligen tragbaren Leiterteile entsprechend den Vorschriften kontrolliert und geprüft. Kleinere Instandsetzungsarbeiten zb. Erneuerung der Anti- Rutsch Beläge oder das gängig machen der Sicherungsbolzen erledigen die Prüfer direkt vor Ort.
Auch in diesem Jahr galt es für Martin Kleinfeld, Bastian Wieder, Oliver Hager, Sebastian Hager und Benjamin Gries viele kleinere Mängel zu beseitigen, ehe die entsprechende Leiter ein weiteres Jahr im Einsatzdienst eingesetzt werden darf. Unterstützung erhalten sie zusätzlich von den Maschinisten aus den einzelnen Einheiten, welche die Fahrzeuge zur Überprüfung bringen.
Bei einer Leiter wurden allerdings solch gravierende Mängel festgestellt, dass diese aus Sicherheitsgründen sofort aus dem Einsatzdienst entfernt werden musste.
Nach knapp 5 Stunden war die Überprüfung der Rettungsgeräte beendet.
Allen beteiligten Personen möchte die Wehrleitung für die Bereitschaft zur Überprüfung der tragbaren Leiter nochmals danken.


Aktuelle News


F Melder Brandmeldeanlage
20 Februar

Die Löschzüge 2 und 1 wurde heute um 10:02 Uhr[...]

F Melder Brandmeldeanlage
19 Februar

Der Löschzug 1 wurde heute um 11:31 und 13:57[...]

F Heimrauchmelder
18 Februar

Um 5:18 wurden die Kameraden des Löschzuges 1[...]

ABC 0 Ölspur
10 Februar

Eine ca 700 m lange Ölspur vom" im Hofe bis zur[...]

F 0 Kleinbrand
09 Februar

Zu einem Kleinbrand wurde der Löschzug 4 durch[...]

Alle News [...]