Aktuelle News


Türöffnungsseminar
15 Juni

Zum Einsatzspektrum der Feuerwehr gehört immer öfters das Einsatzstichwort“ Person hinter verschlossener Tür“. Der Feuerwehr obliegt es, durch das Öffnen der Wohnungstür, dem Rettungsdienst einen Zugang zum Patienten zu verschaffen.
Üblicherweise wird hier mit speziellem Werkzeug das Türschloss ausgebaut und der Zugang geschaffen. In den letzten Jahren werden vermehrt zusätzliche Riegel und sonstige Befestigungen an den Eingangs- und Wohnungstüren der Bürger verwandt. Dies ist dem, in den letzten Jahren, erhöhten Sicherheistsbedürfnis der Bürger geschuldet.
Diesen gesteigerten Anforderungen einer schnellen und erfolgreichen Hilfeleistung kann nur mit einer erweiterten Ausbildung im Bereich Türöffnung begegnet werden. Als ein Mittel einer schnellen flexiblen Türöffnung hat sich das Hooligan Tool entwickelt. Mit diesem Werkzeug und einer speziellen Axt können 2 Einsatzkräfte innerhalb kurzer Zeit auch eine mehrfach durch Bolzen gesicherte Tür öffnen.
Ein Unikat an Ausbildungstür befindet sich seit Sonntag zu diesen Ausbildungszwecken in Kierspe. So wurden am Sonntagvormittag die ersten 10 Multiplikatoren der Feuerwehren Marienheide, Meinerzhagen, Wipperfürth und Kierspe im Industriegebiet, ausgebildet. In weiteren 5 Seminaren werden bis zum Mittwoch durch diese Multiplikatoren weitere 40 Einsatzkräfte der genannten Feuerwehren geschult.
Nach dem erfolgreichen Lehrgang sind die Einsatzkräfte mit den Techniken zur Öffnung einer bis zu fünffach gesicherten Tür vertraut


Aktuelle News


TH 0 P Tür Person hinter Tür
19 April

Zur Unterstützung des Rettungsdienstes wurde der[...]

TH 0 Verkehrsunfall
19 April

Der LZ 1 wurde gegen 16.55 Uhr zu einem[...]

F F Melder Brandmeldeanlage
19 April

Gegen 11.14 wurden die Löschzüge 1 + 2 aufgrund[...]

ABC 0 Ölspur
18 April

Um 18:33Uhr wurde der Löschzug Stadtmitte[...]

Starter Set für die Kinderfeuerwehr
18 April

Heute holten der Wehrleiter Georg Würth und[...]

Alle News [...]