Aktuelle News


Verkehrsunfall
29 Januar

Zur Unterstützung des Rettungsdienstes wurde der Löschzug 1 um 9.19 Uhr mit dem Einsatzstichwort "PKW an Hauswand" in die Thingslindestraße alarmiert.
Kurze Zeit vorher hatte eine Fahrerin, auf schneeglatter Straße, die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und war, nachdem sie einen Zaun,einen geparkten PKW sowie eine Mülltonnenverkleidung touchiert hatte, an einer Hauswand zum stehen gekommen.
Um einen Zugang zur verletzten Parientin zu schaffen, wurde mittels Seilwinde der Kombi von der Wand auf die Rasenfläche gezogen. Nachdem seitens der Feuerwehr die Fahrertür und gleichfalls die Heckklappe herausgeschnitten war, konnte die Patientin mittels Spineboard aus dem Fahrzeug durch den geschaffenen Zugang herausgehoben werden. Anschließend konnte der Rettungsdienst die Patientin medizinisch versorgen und dem Klinkum in Lüdenscheid zuführen.

Eingesetztes Personal und Fahrzeuge

12 Einsatzkräfte

Hilfeleistungslöschfahrzeug 20 (HLF 20), Einsatzleitwagen 1 (ELW 1)

Einsatzleiter Oberbrandmeister Ralf Pennekamp

Aktuelle News


TH 0 P Tür Person hinter Tür
23 April

Um 10:45Uhr wurde der Löschzug IV durch die[...]

F 2 Brand im Gebäude mehrfache Menschenrettung
20 April

Um 14:20Uhr wurden die Löschzüge 1, 2 und 4 in[...]

TH 0 Baum auf Strasse
17 April

Um 09:01 Uhr wurde der Löschzug 2 in die Straße[...]

TH 0 Baum auf Strasse
17 April

Als der Löschzug 2 gerade zur Einsatzstelle "Am[...]

ABC 0 Ölspur
16 April

Um 18:39Uhr wurden die Löschzüge 3 und 1 auf[...]

Alle News [...]